• Facebook
  • Twitter

Bestätigt: FC Ingolstadt nimmt Takahiro Sekine unter Vertrag

Vor einigen Tagen hatte es sich bereits angedeutet, jetzt ist es fix: Der FC Ingolstadt verstärkt sich mit Takahiro Sekine. Am Freitag unterschrieb der 22-jährige Japaner einen Vertrag bis 2021.

Zuletzt bei den Urawa Red Diamonds 

"Wir freuen uns darüber, dass wir Takahiro Sekine verpflichten konnten. Er ist auf den Flügeln flexibel einsetzbar. Zudem ist er schnell, dribbelstark und hat trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung gesammelt. Wir sind überzeugt davon, dass uns Takahiro verstärken wird", so Geschäftsführer Harald Gärtner in einer Mitteilung. Zuletzt war Sekine für die Urawa Red Diamonds am Ball und bestritt seit 2014 insgesamt 145 Pflichtspiele – dabei gelangen ihm 18 Tore und 26 Vorlagen. Nun freut sich der 22-Jährige auf die Aufgabe in Ingolstadt: "Mein Ziel war es schon immer, zu einem ambitionierten Club nach Deutschland zu wechseln, um mich bestmöglich weiterzuentwickeln. Ich bin hochmotiviert, werde versuchen schnell Deutsch zu lernen und alles dafür geben, dass wir gemeinsam erfolgreich sind."