• Facebook
  • Twitter

Bochum löst Vertrag mit Co-Trainer Laumann auf

Der VfL Bochum 1848 und Joseph Laumann haben den gemeinsamen Vertrag aufgelöst. Laumann war unter Ismail Atalan als Co-Trainer der Blau-Weißen beschäftigt.

Laumann schon unter Atalan in Lotte Co-Trainer

„Wir haben uns mit Joe Laumann zusammengesetzt und uns gemeinsam darauf verständigt, den Kontrakt in beiderseitigem Einvernehmen aufzulösen. Ich möchte Joe für seinen Einsatz in den zurückliegenden Monaten danken und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute“, erklärt Sportvorstand Christian Hochstätter. Laumann war bereits in Lotte Co-Trainer unter dem in Bochum entlassenen Ismail Atalan. In seiner aktiven Zeit lief der gebürtige Marokkaner 43-mal in der Regionalliga Nord für Rot-Weiß Ahlen, den VfB Lübeck sowie Rot-Weiß Erfurt auf.

Unterstützt wird das Bochumer Trainerteam der Profis, bestehend aus Jens Rasiejewski und Heiko Butscher, künftig von Vincent Wagner, der seit Sommer als Co-Trainer der U19 fungierte und nun aktiv in die Trainingsarbeit der Profis eingebunden sein wird.