• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden

Dresden bewirbt sich mit DDV-Stadion für EM 2024

16. Februar 2017

Wird das DDV-Stadion von Dynamo Dresden ein Austragungsort bei der möglicherweise in Deutschland stattfindenden EM 2024? Die Stadt Dresden will nichts unversucht lassen - auch wenn das Stadion eigentlich zu klein ist.

Dynamo Dresden: Marc Wachs beginnt mit Aufbautraining

14. Februar 2017

Knapp zwei Monate, nachdem Marc Wachs von Dynamo Dresden in Wiesbaden Opfer eines schweren Gewaltverbrechens geworden war, ist der 21-Jährige nun nach Dresden zurückkehrt. Bei Dynamo soll er Schritt für Schritt wieder an das Mannschaftstraining herangeführt werden soll.

"Leb- und planlos": Dynamo-Kapitän wird nach Pauli-Pleite deutlich

13. Februar 2017

Mit einem Sieg beim abstiegsbedrohten FC St. Pauli hätte Dynamo Dresden bis auf einen Punkt an den dritten Tabellenplatz heranrücken könnten. Was folgte, war jedoch eine der schwächeren Saisonleistungen und eine unter dem Strich auch nicht unverdienten 0:2-Niederlage.

Dynamo Dresden verlängert mit Manager Ralf Minge bis 2018

8. Februar 2017

Ralf Minge bleibt der SG Dynamo Dresden weiterhin erhalten. Am Mittwoch wurde der am Saisonende auslaufende Vertrag des 56-Jährigen bis 2018 verlängert. "Ralf Minge prägt seit seiner Rückkehr 2014 als Sportgeschäftsführer diesen Verein im sportlichen Bereich wie kein anderer", so Aufsichtsratsvorsitzender Jens Heinig in einer Mitteilung.

DFB stimmt Dynamo-Antrag zu: Teilausschluss gegen Heidenheim

30. Januar 2017

Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat dem Antrag der SG Dynamo Dresden, wonach der verhängte Zuschauerteilausschluss aufgeschoben werden soll, zugestimmt. Somit tritt dieser erst am 5. April beim Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim in Kraft.

Dynamo Dresden: Wie das neue DDV-Stadion aussehen könnte

27. Januar 2017

Überlegungen, das DDV-Stadion von Dynamo Dresden auszubauen, gibt es schon länger – nun wird es konkreter. Wie "Tag24" berichtet, habe eine Machbarkeitsstudie ergeben, dass das Stadion auf etwa 40.000 Plätze ausgebaut werden könnte.

Bericht: Dresden verzichtet auf Aufschlag für Auswärtstickets

24. Januar 2017

Seit den Krawallen am Rande des Gastspiels von Dynamo Dresden beim 1. FC Magdeburg am 16. April 2016 erheben die Sachsen bei Partien in der Fremde einen Aufschlag von zwei Euro. Laut einem Bericht der "Bild-Zeitung" soll dieser ab sofort entfallen.
1 2 3 7