• Facebook
  • Twitter

Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue: Veilchen verpassen Auswärtssieg in Bochum

20. März 2017

Der FC Erzgebirge Aue vergibt die Chance auf einen weiteren Befreiungsschlag. Nach einer starken ersten Hälfte verloren die Veilchen im Vonovia Ruhrstadion ihren Spielfaden und so konnte der VfL Bochum im Laufe der zweiten Hälfte noch ausgleichen.

Erzgebirge Aue: Tedescos Feuertaufe gelingt

13. März 2017

Von wegen junger neuer Trainer mit jungen neuen Ideen: Domenico Tedesco hatte scheinbar ein paar alte Spielaufnahmen zur Vorbereitung des Abstiegsduells gegen den KSC gesehen. Wie schon vor über zehn Jahren gewinnt der FC Erzgebirge mit 1:0, wieder dank einer Dreierkette und einem sicheren Elfmeterschützen.

Erzgebirge Aue: Tedescos To-do-Liste

9. März 2017

Domenico Tedesco ist der neue Cheftrainer beim FC Erzgebirge Aue, mit viel Vorschusslorbeeren kommt der ehemalige Trainer der Hoffenheimer und Stuttgarter U19 ins Lößnitztal und muss bei seiner ersten Station im Herrenbereich gleich ein mittleres Fußballwunder vollbringen.

Offiziell! Domenico Tedesco neuer Aue-Trainer

8. März 2017

Der FC Erzgebirge Aue ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. Künftig wird Domenico Tedesco an der Seitenlinie stehen. Der 31-Jährige war bislang Coach der Hoffenheimer U19.

Erzgebirge Aue: Die Veilchen und ihre zwei Gesichter

6. März 2017

2:2 – Das Duell der beiden Tabellenletzten endet unentschieden auf der Alm. Nach einer erneut desolaten Abwehrleistung in der ersten Hälfte können die Veilchen erstmals in dieser Saison einen zweifachen Rückstand aufholen, auch dank einiger Bielefelder Patzer.

Kommentar: So darf man nicht verlieren

28. Februar 2017

Nach der katastrophalen Leistung seiner Mannschaft im Derby gegen Dynamo Dresden zieht Cheftrainer Pavel Dotchev die Konsequenzen und reicht beim FC Erzgebirge Aue seinen Rücktritt ein. Nicht die Höhe, sondern die Art und Weise wie die Mannschaft auftrat, dürfte den Ausschlag gegeben haben.

Erzgebirge Aue: Schicht im Schacht

26. Februar 2017

Die Veilchen erleben eine bittere Derbyniederlage. Nach einer desaströsen ersten Hälfte kann die Mannschaft im Durchgang zwei nur noch die Scherben zusammensammeln und verliert verdient. Mit dem 1:4 revanchieren sich die Dresdner für die Niederlage im Hinspiel, die Auer behalten die rote Laterne und drohen den Anschluss zu verlieren.
1 2 3 7