• Facebook
  • Twitter

MSV Duisburg

"Vier Eier bekommen": Lieberknecht hadert mit Naivität

10. Dezember 2018

Erneut setzte es für den MSV Duisburg vier Gegentore. Nach dem 0:4 gegen Kiel erlitten die "Zebras" mit dem 1:4 gegen Heidenheim die nächste hohe Niederlage. Dadurch verpasste der MSV Duisburg am Samstag wichtige Punkte im Abstiegskampf. Dabei haderten Spieler und Trainer vor allem mit vielen verpassten Gelegenheiten in Halbzeit eins und der Naivität bei den Gegentreffern.

Nach Niederlage: Duisburgs Schiedsrichter-Frust

3. Dezember 2018

Nachdem der MSV Duisburg in der letzten Woche bei Arminia Bielefeld einen Sieg einfahren durfte und vier Pflichtspiele lang kein Gegentor kassierte, kam die Mannschaft von Torsten Lieberknecht gegen Holstein Kiel mit 0:4 unter die Räder. Das Ergebnis ärgerte Spieler wie Trainer - ebenso, wie die Schiedsrichterleistung.

MSV Duisburg: Lieberknecht bringt den Erfolg zurück

28. November 2018

Der MSV Duisburg hat nach seinem katastrophalen Saisonstart unter Trainer Ilja Gruev wieder in die Erfolgsspur gefunden und am letzten Spieltag die Abstiegsränge verlassen. Großen Anteil daran hat vor allem Neu-Trainer Torsten Lieberknecht.

Trotz Heimsieg: Lieberknecht sieht noch langen Weg vor dem MSV Duisburg

5. November 2018

Ein Traumtor von Oliveira Souza, eine Blitzaktion von Boris Tashchy und der MSV Duisburg fährt die ersten Punkte der laufenden Spielzeit im eigenen Stadion ein. Am Ende gab es nur erleichterte Stimmen bei den Zebras nach dem 2:0-Erfolg gegen den SC Paderborn, durch den der MSV den Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen hergestellt hat.

MSV Duisburg hadert mit verlorenem Punkt

23. Oktober 2018

Im Montagabendspiel der 2. Bundesliga feierte Torsten Lieberknecht sein Heimdebüt. Nach dem 2:1-Erfolg in Köln wollte der MSV gegen St. Pauli nachlegen und den ersten Heimsieg in dieser Saison erspielen. In einer ausgeglichenen Partie sorgte jedoch Sami Allagui kurz nach seiner Einwechslung für die Entscheidung.

MSV Duisburg: Lieberknechts Taktik-Kniff bringt Erfolg

11. Oktober 2018

Der MSV Duisburg hat gleich beim Debüt von Neu-Trainer Torsten Lieberknecht den ersten Saisonsieg eingefahren. Der Übungsleiter setzte dabei auf eine neu formierte Raute im Mittelfeld – eine Option für die Zukunft?

Duisburg glänzt bei Überraschungscoup in Köln "mit viel Herzblut"

9. Oktober 2018

Wesentlich schöner hätte sich Torsten Lieberknecht seinen ersten Auftritt als Chefcoach des MSV Duisburg wohl nicht ausmalen können: Am gestrigen Montagabend setzten sich seine Zebras - letztlich zwar etwas glücklich, aber nicht unverdient - mit 2:1 beim 1. FC Köln durch und kaufte dem Tabellenführer dort insbesondere in Sachen Zweikampfverhalten den Schneid ab.

Lieberknecht hat "wahnsinnig Bock auf diesen Klub"

2. Oktober 2018

Mit Thorsten Lieberknecht hat der MSV Duisburg am Dienstag seinen neuen Cheftrainer vorgestellt. Der ehemalige Braunschweiger ist bis in Haarspitzen motiviert und freut sich auf eine "schwere, aber reizvolle Aufgabe." liga2-online.de fasst die wichtigsten Aussagen der Pressekonferenz zusammen.

Bericht: Gruev nach erneuter Niederlage vor dem Aus

29. September 2018

Es scheint, als stünde die Ära Gruev beim MSV Duisburg endgültig vor ihrem Ende: Mit der 1:3 Niederlage gegen den SSV Jahn Regensburg verpassten die Zebras es wieder, zu punkten. Es könnte die letzte Gelegenheit des Trainers gewesen sein, den desolaten Liga-Fehlstart zu korrigieren.
1 2 3 15