• Facebook
  • Twitter

VfL Bochum

Bochum: Ekincier erhält Profivertrag

6. Juni 2018

Der VfL Bochum bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Saison und gab am heutigen Mittwoch eine weitere Personalie bekannt. Der aus der eigenen U19 stammende Baris Ekincier darf sich über seinen ersten Profivertrag freuen.

Bis 2021: Eisfeld verlängert in Bochum

16. Mai 2018

An der Castroper Straße tut sich dieser Tage einiges. Nach der Verpflichtung von Milos Pantovic am vergangenen Dienstag dehnt der VfL die Zusammenarbeit mit Thomas Eisfeld bis 2021 aus.

VfL Bochum: Pantovic wird erster Sommerneuzugang

14. Mai 2018

Nur einen Tag nach Ablauf der Spielzeit 2017/18 nehmen die Kaderplanungen beim VfL Bochum langsam an Fahrt auf. Mit Milos Pantovic aus Bayern Münchens Reserve heuert ein torgefährlicher Flügelflitzer im Ruhrpott bis 2021 an.

2:1 gegen Aue: VfL Bochum setzt Serie fort

30. April 2018

Der VfL Bochum hat seinen guten Lauf fortgesetzt. Der 2:1-Heimerfolg gegen Auge war bereits der Fünfte Punktedreier aus den vergangenen sechs Spielen. Mit fünf Zählern Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz ist bei nur noch zwei Begegnungen der Zug für mehr wohl abgefahren.

Kevin Stöger: Interesse aus Frankfurt, Köln und Nürnberg

17. April 2018

Einem Bericht der Bild zufolge könnte Kevin Stöger den VfL Bochum zum Saisonende verlassen. Eintracht Frankfurt, der 1. FC Köln sowie der 1.FC Nürnberg haben wohl Interesse an dem 24-Jährigen Spielmacher angemeldet, der mit Ablauf der aktuellen Spielzeit ablösefrei wäre.

Fabian bekennt sich zum VfL Bochum

27. März 2018

Der Vertrag von VfL-Urgestein Patrick Fabian läuft aus. Wie es im Sommer weitergeht, ist ungewiss. Der 30-Jährige würde jedenfalls gerne in Bochum bleiben.

Bochum-Verteidiger Stefano Celozzi: "Das war Wahnsinn"

6. März 2018

Große Erleichterung beim VfL Bochum: Mit dem 1:0-Auswärtserfolg bei Bundesliga-Absteiger Ingolstadt haben sich die Ruhrstädter etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Dank des ersten Sieges unter dem neuen Coach Robin Dutt haben die Westfalen jetzt vier Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.
1 2 3 28