• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden: VfB-Verteidiger Philip Heise im Anflug?

Eigentlich waren die Personalplanungen bei Dynamo Dresden nach der Verpflichtung von Marcos Alvarez abgeschlossen, nun scheint sich aber doch noch eine weitere Option ergeben zu haben. Laut der "Bild" steht die SGD vor der Verpflichtung von Linksverteidiger Philip Heise vom VfB Stuttgart.

Nur ein Einsatz in dieser Saison

Demnach sollen die Gespräche bereits "weit fortgeschritten" sein, einzig die Ablösemodalitäten seien noch zu klären, steht der 25-Jährige doch noch bis 2018 beim VfB unter Vertrag. Bei den Schwaben kam Heise in der Hinrunde allerdings nur am ersten Spieltag für 45 Minuten zum Einsatz, ansonsten saß er meistens auf der Tribüne. In der letzten Spielzeit bestritt er fünf Bundesliga-Partien für den VfB, davor war er Stammspieler beim 1. FC Heidenheim (30 Spiele). Beim VfB wird man dem 25-Jährigen nun wohl keine Steine in den Weg legen, wenn das Angebot der SGD stimmt. Zuletzt sollen auch Union Berlin und Greuther Fürth Interesse bekundet haben. Macht Dynamo jetzt das Rennen?