• Facebook
  • Twitter

Erzgebirge Aue: Philipp Riese verlängert um zwei Jahre

Wie Cheftrainer Hannes Drews im Zuge einer Pressekonferenz verkündete, wird der Vertrag mit Philipp Riese um zwei Jahre verlängert.

Drews: „Er hat seine Chance genutzt“

„Die letzten Spiele haben gezeigt, dass man sich auf diese Personalie verlassen kann. Er hat die Mentalität vorgelebt, die wir gebraucht haben und wir sind froh, ihn weiter in der Mannschaft zu haben“, so Drews.

Der Vertrag des zentralen Mittelfeldspielers lief ursprünglich in diesem Sommer aus. Lange galt er als Wackelkandidat, zwischen dem 19. und 25. Spieltag kam er überhaupt nicht mehr zum Einsatz: „Er musste im Jahr 2018 lange auf seine Chance warten“, führt Drews aus, „aber die hat er in den letzten Spielen sehr gut genutzt.“