• Facebook
  • Twitter

Nürnberg bestätigt Stefaniak-Leihe

Der 1. FC Nürnberg hat sich für den anstehenden Aufstiegskampf noch einmal verstärkt und Offensivspieler Marvin Stefaniak vom VfL Wolfsburg ausgeliehen. Der 22-Jährige sitzt bereits im Flieger nach Valencia, um ins Training der Franken einzusteigen.

Zweitligaerfahrung aus seiner Zeit bei Dynamo Dresden

"Marvin holen wir einen der prägendsten Spieler der letzten Zweitligasaison. Er kann auf der Außenbahn und auch im Zentrum spielen. Seine Standards sind eine Waffe. Umso mehr freuen wir uns, dass er sich entschieden hat, in der Rückrunde das Club-Trikot zu tragen", freut sich FCN-Trainer Michael Köllner über die Leihe Stefaniaks, der vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung bis zum Sommer ausgeliehen wird. Für Dynamo Dresden glänzte Stefaniak zwischen 2013 und 2017 in erster Linie als Vorbereiter und legte in 100 Spielen ganze 35 Treffer auf. Zudem war Stefaniak auch sieben Mal selber erfolgreich. Bei den Wölfen konnte sich Stefaniak nach seinem Wechsel im vergangenen Sommer aber noch nicht durchsetzen und kam lediglich in der Regionalliga-Reserve zum Einsatz. Beim Club soll der Offensivspieler nun Spielpraxis sammeln und dem FCN damit auch aktiv im Kampf um den Aufstieg helfen.