• Facebook
  • Twitter

Arminia gibt Christiansen frei: Wechsel zum SV Waldhof

Arminia Bielefeld verabschiedet Max Christiansen: Der 22-jährige Mittelfeldspieler wird die Alm mit sofortiger Wirkung verlassen und sich dem Drittligisten Waldhof Mannheim anschließen. Der Transfer hatte sich in den letzten Wochen bereits angedeutet.

"Haben seinem Wunsch entsprochen"

Zuletzt trainierte Max Christiansen individuell mit dem Athletiktrainer, nun wird er der Bielefelder Alm endgültig den Rücken zukehren. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, wird der 22-Jährige künftig für den SV Waldhof Mannheim in der 3. Liga auflaufen – dort unterschreibt Christiansen einen Vertrag bis 2021. "Max hat zuletzt nicht mehr die Einsatzzeiten bekommen, die er sich erwünscht hatte. Somit haben wir seinem Wunsch entsprochen, den Verein zu wechseln. Für seine sportliche und private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute", ließ Arminia-Sportgeschäftsführer Samir Arabi wissen.

Christiansen kam vor einem Jahr nach Bielefeld, absolvierte dort aber nur sieben Zweitliga-Partien. Mit 19 Jahren debütierte der defensive Mittelfeldspieler bereits in der Bundesliga für den FC Ingolstadt, der endgültige Durchbruch blieb ihm bis heute verwehrt.