• Facebook
  • Twitter

Artikel von Christoph Koch

Cottbus: Kommen Thomas Hübener und Matthew Taylor?

8. Mai 2014

Der Abstieg in die Dritte Liga ist seit einiger Zeit endgültig, der erste Schock im Verein ist nun verdaut. Zwar steht noch ein Spiel in der 2. Bundesliga auf dem Plan, dennoch liegt der Fokus bei Energie Cottbus auf den Planungen für die anstehende Saison. Mit Stefan Krämer wurde ein neuer Trainer vorgestellt, nun gilt es, den Kader zusammenzustellen. Wie der "Kicker" am Donnerstag berichtet, hat der Klub unter anderem ein Auge auf Hübener geworfen.

Verliert Aue Top-Stürmer Sylvestr an Aufsteiger Leipzig?

8. Mai 2014

Mit 14 Treffern und sechs Torvorbereitungen rangiert Jakub Sylvestr von Erzgebirge Aue aktuell auf dem zweiten Platz der Torjägerliste der 2. Bundesliga. Der Slowake ist so etwas wie die Lebensversicherung der Veilchen, ohne seine Treffer würde der Verein in der Tabelle wohl schlechter dastehen. Noch bis Sommer 2016 läuft der Vertrag des Stürmers bei den Sachsen, doch das Interesse am Stürmer ist groß.

Fix! Stefan Krämer wird neuer Trainer bei Energie Cottbus

7. Mai 2014

Der FC Energie Cottbus ist bei der Suche nach einem Trainer für die kommende Drittliga-Saison fündig geworden. Wie der Tabellenletzte am Mittwochnachmittag bekannt gab, wurde Stefan Krämer mit einem Vertrag bis 2016 ausgestattet. „Stefan Krämer hat uns in mehreren Gesprächen absolut überzeugt. Von seinen Ideen, von seiner Begeisterungsfähigkeit, von seinen Ambitionen und vor allem von seiner Fachkompetenz und Mannschaftsführung“.

Energie Cottbus sucht neuen Haupt- und Trikotsponsor

6. Mai 2014

Drittliga-Absteiger Energie Cottbus sucht einen neuen Haupt- und Trikotsponsor für die kommende Saison. Dies gab der Verein am Dienstag bekannt. Bislang war der Schriftzug "Tropical Island" auf der Brust der Spieler zu sehen, dies wird sich nun ändern. Das Unternehmen betonte jedoch, dass dies nichts mit dem Abstieg zu tun habe: "Als Unternehmen haben wir unsere Kommunikation bereits im Herbst 2013 strategisch neu ausgerichtet..."

Zeitung: Düsseldorf hat Interesse an Dominik Stroh-Engel

6. Mai 2014

Dominik Stroh-Engel konnte in der bisherigen Saison mit 27 Toren in 33 Spielen in der Dritten Liga für Aufsehen sorgen. Der 28-Jährige hätte einen großen Anteil an der erfolgreichen Saison des SV Darmstadt 98, die in der Relegation gegen den 16. der 2. Bundesliga antreten werden. Wie die "Bild-Zeitung" am Dienstag berichtet, hat Fortuna Düsseldorf großes Interesse an einer Verpflichtung des 1,97 Meter großen Angreifers.

FC Ingolstadt verpflichtet Hübner und Hinterseer

6. Mai 2014

Der FC Ingolstadt hat gleich zwei Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Abwehrspieler Benjamin Hübner (bisher VfR Aalen) und Stürmer Lukas Hinterseer (Wacker Innsbruck) gesichert. Der 24-jährige Hübner absolvierte in der aktuellen Zweiliga-Saison 31 Partien (zwei Tore) für den Ligakonkurrenten, bei dem er seit Sommer 2012 unter Vertrag steht. Sein Vertrag bei den Bayern läuft bis zum 30. Juni 2017.

Jörg Böhme verlässt Energie Cottbus im Sommer

4. Mai 2014

Jörg Böhme und der FC Energie Cottbus gehen nach dem Saisonende getrennte Wege. Dies teilte der 40-Jährige nach der 0:6-Niederlage gegen Greuther Fürth mit. "Ich werde nach Abpfiff der Saison meinen Vertrag in Cottbus auflösen", erklärte der Trainer der Lausitzer. Der bereits feststehende Absteiger hatte dem ehemaligen Bundesliga-Spieler zuletzt in Aussicht gestellt, beim Neuaufbau einer Mannschaft für die 3. Liga als Co-Trainer weitermachen zu können

Keine Entscheidungen: SCP und Fürth siegen, Arminia mit Remis

4. Mai 2014

Auch nach dem 37. Spieltag sind keine weiteren Entscheidungen im Auf- und Abstiegskampf gefallen. Die SpVgg Greuther Fürth (6:0 in Cottbus) und der SC Paderborn (2:0 in Aue) konnte Siege einfahren und hielten bis zum letzten Spieltag offen, wer direkt aufsteigt oder in die Relegation muss. Im Rennen um den Klassenerhalt kam Arminia Bielefeld gegen den FSV Frankfurt nicht über ein torloses Unentschieden hinaus, Dresden verlor mit 0:4 in Kaiserslautern.

Karlsruhe an Mittelfeld-Talent Jonas Meffert interessiert

4. Mai 2014

Wie "Der Sonntag" berichtet, hat der Karlsruher SC nach den Verpflichtungen von Philipp Max (Schalke 04), Enrico Valentini und Sascha Traut (beide VfR Aalen) nun ein Auge auf Jonas Meffert geworfen. Der 19-Jährige spielt aktuell bei der zweiten Mannschaft von Bayer Leverkusen und durchlief alle Jugendmannschaften der Werkself. Im November 2012 kam das Mittelfeld-Talent im Europa-League-Spiel gegen Metalist Charkow zu seinem ersten Einsatz bei den Profis.

FC St. Pauli verstärkt sich wohl mit Michael Görlitz

2. Mai 2014

Wie die "Hamburger Morgenpost" am Donnerstag berichtete, wechselt Michael Görlitz vom FSV Frankfurt zum Ligakonkurrenten FC St. Pauli. Er wird bei den Hamburgern Fin Bartels, der sich zur neuen Saison dem Bundesligisten SV Werder Bremen anschließt, ersetzen. Zwar wollte Sportchef Rachid Azzouzi den Wechsel nicht bestätigen ("Kein Kommentar"), dennoch habe sich der 27-Jährige nach Informationen der Zeitung für einen Wechsel zum Kiezklub entschieden.
1 108 109 110 111 112 126