• Facebook
  • Twitter

Bericht: Nürnberg verpflichtet Christopher Schindler

IMAGO / Shutterstock

Der 1. FC Nürnberg scheint den zweiten Zugang für die kommende Saison sicher zu haben. Wie die "Bild" berichtet, hat der Klub Verteidiger Christopher Schindler vom englischen Zweitligisten Huddersfield Town verpflichtet. Der 31-Jährige soll für zwei Jahre unterschrieben haben.

184 Partien in England

Zudem enthält der Vertrag des gebürtigen Müncheners eine Option, berichtet die Zeitung. Möglich wird der ablösefreie Transfer, da Huddersfield, mit denen Schindler 2017 in die Premier League aufgestiegen war, auf eine Verlängerung per Option verzichtet hat. Schindler hatte sich im Dezember am Knie verletzt und kam deshalb in diesem Jahr nicht zum Einsatz. Nach seinem Wechsel 2016 vom TSV 1860 München auf die Insel hat er 184 Partien für die "Terrier" absolviert. Der ehemalige U21-Nationalspieler rückt damit beim "Glubb" für Lukas Mühl und Georg Margreitter (beide noch ohne neuen Verein) nach. Schindler wäre nach Taylan Duman (Borussia Dortmund II) der zweite neue Spieler der Franken für die kommende Saison.