• Facebook
  • Twitter

Bis 2024: Heidenheim bindet Nachwuchsspieler Ramusović

© IMAGO / Eibner

Der 1. FC Heidenheim hat eine weitere Personalie für die kommende Saison abgeschlossen. Nachwuchsspieler Melvin Ramusović bleibt für zwei weitere Jahre an der Brenz. In dieser Spielzeit stand der 20-Jährige in drei Kurzeinsätzen auf dem Platz.

"Positive Entwicklung hingelegt"

Nach Abwehr-Routinier Norman Theuerkauf und Ersatztorhüter Paul Tschernuth (beide Vertrag bis 2023) hat der 1. FC Heidenheim nun mit Nachwuchs-Abräumer Melvin Ramusović verlängert. Der 20-Jährige erhielt einen neuen Vertrag über zwei Jahre, nachdem er vor zwei Jahren erstmals zum Profi-Kader stieß. "Im Laufe seiner ersten beiden Jahre bei den Profis hat 'Melo' als noch junger Spieler eine positive Entwicklung hingelegt", zeigte sich Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald weiterhin überzeugt vom Potential des Eigengewächses. Ramusović habe außerdem gezeigt, dass "ihn seine Mentalität absolut auszeichnet". Sein Zweitliga-Debüt gab der defensive Mittelfeldspieler im vergangenen November beim 2:1-Sieg gegen Kiel als Einwechselspieler. Insgesamt kommt Ramusović auf drei Kurzeinsätze bei den Brenzstädtern.