• Facebook
  • Twitter

BTSV: Keeper Bangsow verlängert und wird nach Aachen verliehen

1011983567

Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Torhüter Yannik Bangsow um zwei weitere Jahre bis 2024 verlängert. Dennoch verabschiedet sich der Keeper vorerst vom Aufsteiger und wird künftig auf Leihbasis für den Regionalligisten Alemannia Aachen auflaufen.

Vier Spiele für die Profis

Zur Saison 2015/16 wechselte der heute 24-Jährige in die U19 des BTSV, seit Sommer 2017 gehörte der gebürtige Berliner zum Kader der U23. Für die Zweitvertretung der Eintracht absolvierte der Keeper insgesamt 31 Spiele in der Regionalliga Nord sowie 13 Partien in der Oberliga. Seit der Saison 2018/2019 ist Bangsow Teil des Profikaders. Für die erste Mannschaft absolvierte er vier Einsätze. In der Saison 2020/2021 war er an Viktoria Köln ausgeliehen.

"Yannik hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Für einen jungen Torhüter wie ihn ist es jedoch wichtig, dass er Spielpraxis bekommt. Daher haben wir uns gemeinsam mit ihm entschieden, dass eine Leihe nach Aachen sinnvoll ist", sagt Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport bei Eintracht Braunschweig.