• Facebook
  • Twitter

1. FC Heidenheim

Heidenheim: Duo darf gehen, Trio rückt auf

16. Mai 2018

Gestern noch tütete der FC Heidenheim den Transfer von Patrick Mainka ein, schon heute ist der Kader um drei Spieler reicher. Aus der Jugend rücken Gökalp Kilic, Kevin Sessa und Tobias Reithmeir zu den Profis auf. Gleichzeitig brechen Ibrahim Hajtic und Dominik Widemann ihre Zelte an der Brenz ab.

Klassenerhalt! Erleichterung in Heidenheim

14. Mai 2018

Selten war ein Remis wertvoller für beide Teams. Nach dem 1:1 (0:0) zwischen dem 1. FC Heidenheim 1846 und der SpVgg Greuther Fürth konnte zwar keines der Teams den Platz als Sieger verlassen, aber nach Abpfiff waren doch beide Teams Gewinner.

Krimi im Abstiegkampf: Was passiert, wenn…?

11. Mai 2018

Der Abstiegskampf in der 2. Liga ist an Spannung in dieser Saison kaum zu überbieten. Sechs Mannschaften müssen sich noch ernste Sorgen machen am letzten Spieltag in die bedrohte Zone der Tabelle gezogen zu werden. liga2-online.de geht alle möglichen Szenarien durch.

Patrick Schmidt wechselt nach Heidenheim

30. April 2018

Nach Robert Andrich steht mit Patrick Schmidt vom 1. FC Saarbrücken der zweite Neuzugang des 1. FC Heidenheim fest. Der 24-jährige Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis 2022.

Heidenheim macht den Abstiegskampf noch spannender

16. April 2018

Verrückte Zweite Liga. Anders lässt sich es nicht ausdrücken. Es gibt kaum eine Liga, in der der Tabellensechzehnte den Tabellenführer bezwingt. Mit dem 3:1 (1:0) Heimerfolg gegen Fortuna Düsseldorf hat der 1. FC Heidenheim einen immens wichtigen Erfolg gefeiert und kletterte vor bis auf Rang 13.

1. FC Heidenheim: Robert Strauß bleib bis 2019

19. März 2018

Während John Verhoek den 1. FC Heidenheim am Saisonende in Richtung MSV Duisburg verlassen wird, hat Abwehrspieler Robert Strauß seinen auslaufenden Vertrag bis 2019 verlängert.

Mehrere Angebote: Heidenheims Verhoek vor dem Abgang?

19. März 2018

Droht dem 1. FC Heidenheim wie schon in den vergangenen Jahren erneut der Abgang eines Top-Stürmers? Wie "swp.de" berichtet, liegen John Verhoek mehrere Angebote vor. Dabei soll es sich um drei Verein handeln, einer von ihnen ist wohl der MSV Duisburg.
1 2 3 18