• Facebook
  • Twitter

1. FC Heidenheim

Heidenheim: Daniel Frahn – Lückenfüller, Mitläufer oder Torgarant?

18. Juni 2015

Am vergangenen Mittwoch starteten die Profis des 1. FC Heidenheim in die Vorbereitung zur neuen Saison. Dabei stand eine Leistungsdiagnostik auf dem Programm und am Samstag findet dann die erste öffentliche Trainingseinheit statt. Dann können sich Interessierte ein erstes Bild vom Team machen. Besonderes Augenmerk wird dabei sicher auf den bisherigen Neuzugängen liegen.

Transfer-Coup: 1. FC Heidenheim verpflichtet Daniel Frahn

10. Juni 2015

Die halbe Liga wollte ihn, der 1. FC Heidenheim hat das Rennen um Daniel Frahn von RB Leipzig schließlich gewonnen. Dies gaben die Roten Bollen am Mittwoch bekannt. Der 28-jährige Stürmer spielte fünf Jahren für die Sachsen und bestritt 163 Pflichtspiele für RBL. 93 Tore machen den 28-Jährigen zum Rekordspieler der Leipziger, dessen Vertrag in Leipzig eigentlich noch bis 2016 lief.

Arne Feick unterschreibt beim 1.FC Heidenheim

10. Juni 2015

Heidenheim darf sich über die nächste Verstärkung freuen. Wie von Vereinsseite bestätigt wurde, ist der Transfer von Arne Feick perfekt. Der Linksverteidiger hat demnach einen Vertrag bis 2017 unterschrieben.

Bericht: Niederlechner-Transfer zu Mainz 05 ist fix

8. Juni 2015

Das Gerücht machte bereits die Runde, nun meldet der „Kicker‟ Vollzug. Florian Niederlechner wechselt demnach für eine Ablösesumme von etwa 1,5 Millionen Euro vom 1.FC Heidenheim zum Bundesligisten FSV Mainz 05. Dort soll der Angreifer einen Vertrag bis 2018 unterschreiben.

Saisonfazit 1. FC Heidenheim: Teamgeist als Fundament des Erfolges

7. Juni 2015

Als Drittligameister startete der 1. FC Heidenheim in seine Premierensaison in der zweiten Bundesliga. Am Ende stand man in der Tabelle hinter den beiden Mitaufsteigern aus Darmstadt und Leipzig, aber Grund zur Trauer gab es beim 1. FCH nicht. Mit 46 Punkten konnte man nach 34 Spieltagen den achten Tabellenplatz sichern und hat unter anderem Teams, wie den 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf hinter sich gelassen.

Florian Niederlechner auch bei Mainz 05 auf dem Zettel

5. Juni 2015

Die Gerüchte um einen Abgang von Heidenheims Stürmer Florian Niederlechner nehmen nicht ab. Nach einem Bericht der „Allgemeinen Zeitung‟ ist nun auch Bundesligist FSV Mainz 05 in die Verhandlungen eingestiegen. Dort soll der Angreifer eventuell die Nachfolge des umworbenen Shinji Okazaki antreten.

Heidenheim sucht neue Offensivspieler

4. Juni 2015

Der Wechsel von Daniel Frahn zum 1. FC Heidenheim kommt weiter nicht zur Vollendung. Wie der "Kicker" meldet, gibt es weiterhin keine Einigung zwischen beiden Parteien obwohl Trainer Frank Schmid den Offensivspieler gerne in seinen Reihen hätte. Der FCH hat aktuell nur noch zwei offensive Mittelfeldspieler (Schnatterer und Leipertz) zur Verfügung, was noch einigen Handlungsbedarf übrig lässt. Im Angriff könnte Toptorjäger Florian Niederlechner vor einem Wechsel zu Aufsteiger FC Ingolstadt stehen.

Heidenheim: Arne Feick und Daniel Frahn im Visier

1. Juni 2015

Wie der „Kicker‟ vermeldet, hat der 1.FC Heidenheim zwei weitere Neuzugänge auf der Liste. Von Absteiger VfR Aalen soll Arne Feick zum FCH kommen und wie bereits seit Tagen vermutet wird, ist auch Daniel Frahn von RB Leipzig ein Kandidat.

Heidenheim: Sebastian Heidinger kommt von RB Leipzig

27. Mai 2015

Der 1. FC Heidenheim hat sich die Dienste von Sebastian Heidinger gesichert. Der Außenverteidiger kommt ablösefrei von RB Leipzig und erhielt einen Vertrag bis 2016. "Wir freuen uns, dass wir mit Sebastian Heidinger einen gestandenen Spieler für die Außenverteidiger-Position für uns gewinnen konnten, der die 2. Bundesliga bereits kennt. Sebastian ist sowohl auf der linken wie auf der rechten Verteidigerposition einsetzbar."

Heidenheim verliert Philip Heise an den VfB Stuttgart

25. Mai 2015

Der 1. FC Heidenheim muss künftig auf die Dienste von Philip Heise verzichten. Der Linksverteidiger, der eigentlich noch bis 2017 unter Vertrag stand, wechselt zum Bundesligisten VfB Stuttgart. Der 23-Jährige kam 2013 vom SC Preußen Münster nach Heidenheim und lief seitdem in 71 Pflichtspielen für die Brenzstädter auf.
1 19 20 21 22 23 28