• Facebook
  • Twitter

1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim: Sessa muss zwei Mal aussetzen

11. Januar 2021

Heidenheim ging überraschend mit einer 0:4-Niederlage in Sandhausen unter. Einen gewissen Anteil an diesem Ergebnis hatte sicherlich auch der Platzverweis gegen Kevin Sessa, der wegen einer Notbremse vom Platz gestellt wurde. Für dieses vergehen folgt eine Sperre von zwei weiteren Partien.

1. FC Heidenheim: Mit Körperlichkeit zum Auswärtssieg

7. Januar 2021

Zum Jahresauftakt holte sich der 1. FC Heidenheim den fünften Heimsieg gegen Nürnberg. Im eigenen Wohnzimmer sind die Brenzstädter damit noch ungeschlagen, während sie auf fremden Plätzen erst ein Mal jubelten. An dieser Statistik will Cheftrainer Frank Schmidt in Sandhausen arbeiten - wohlwissend, dass die Heidenheimer auf einen "angeschlagenen Boxer" treffen.

Heidenheim: Sessa verlängert bis 2024

30. Dezember 2020

Der 1. FC Heidenheim bastelt noch vor dem Jahreswechsel an seiner Zukunft und vermeldet am Mittwochabend die Vertragsverlängerung mit Eigengewächs Kevin Sessa. Der 20-jährige Mittelfeldspieler, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausgelaufen wäre, hat einen neuen Kontrakt unterschrieben und bleibt dem Zweitligisten damit bis zum Sommer 2024 treu. 

Serie gerissen: Heidenheim kam "gar nicht erst in die Zweikämpfe"

19. Dezember 2020

Der Aufwärtstrend des 1. FC Heidenheim wurde durch den VfL Bochum gestoppt. Zum Auftakt des letzten Spieltages vor den Feiertagen kassierte die Elf von Cheftrainer Frank Schmidt eine 0:3-Niederlage. Insbesondere die erste Halbzeit war für den Übungsleiter und die Akteure nicht zufriedenstellend. Im zweiten Abschnitt kam dann das Pech hinzu.

Falsche Corona-Tests: Heidenheim verzichtet auf rechtliche Schritte

4. November 2020

Nach der ärgerlichen Posse um mehrere falsch-positive Corona-Tests hat der 1. FC Heidenheim Überlegungen zur Einleitung rechtlicher Schritte gegen das für die Fehler verantwortliche Labor verworfen. Die Entscheidung bestätigte Vereinschef Holger Sanwald nach Erörterung des Vorgangs mit der Deutschen Fußball Liga (DFL).

Heidenheim: Cheftrainer Schmidt kehrt auf die Bank zurück

22. Oktober 2020

Sollte nichts Unerwartetes geschehen wird Heidenheims Trainer Frank Schmidt gegen den VfL Osnabrück wieder auf der FCH-Bank Platz nehmen können. Der 46-Jährige laborierte zuletzt an einer Entzündung im Bauchraum und musste im Krankenhaus behandelt werden. 
1 2 3 4 5 30