• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden: Rico Benatelli kommt aus Würzburg

13. März 2017

Die SG Dynamo Dresden hat am Montag mit Rico Benatelli den ersten Neuzugang für die kommende Zweitliga-Saison unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt von den Würzburger Kickers zur SGD und unterschrieb einen Vertrag bis 2019, der für die Bundesliga und 2. Liga gültig ist.

Dynamo Dresden weiter ohne Akaki Gogia

8. März 2017

Die SG Dynamo Dresden muss weiterhin auf Spielmacher Akaki Gogia verzichten. Eine Sprunggelenksverletzung zieht sich dabei länger als gedacht.

Dynamo Dresden: K-Block zieht gegen Heidenheim um

1. März 2017

Da der K-Block beim Dynamo-Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am 5. April aufgrund eines DFB-Urteils geschlossen bleiben muss, wollen die Fans auf die gegenüberliegende Seite des Stadions ausweichen.

Dynamo Dresden verlängert mit Niklas Kreuzer bis 2019

23. Februar 2017

Die SG Dynamo Dresden setzt auch weiterhin auf die Dienste von Niklas Kreuzer. Am Donnerstag wurde der am Saisonende auslaufende Vertrag des Außenbahnspielers um zwei weitere Jahre bis 2019 verlängert.

Dresden bewirbt sich mit DDV-Stadion für EM 2024

16. Februar 2017

Wird das DDV-Stadion von Dynamo Dresden ein Austragungsort bei der möglicherweise in Deutschland stattfindenden EM 2024? Die Stadt Dresden will nichts unversucht lassen - auch wenn das Stadion eigentlich zu klein ist.

Dynamo Dresden: Marc Wachs beginnt mit Aufbautraining

14. Februar 2017

Knapp zwei Monate, nachdem Marc Wachs von Dynamo Dresden in Wiesbaden Opfer eines schweren Gewaltverbrechens geworden war, ist der 21-Jährige nun nach Dresden zurückkehrt. Bei Dynamo soll er Schritt für Schritt wieder an das Mannschaftstraining herangeführt werden soll.

"Leb- und planlos": Dynamo-Kapitän wird nach Pauli-Pleite deutlich

13. Februar 2017

Mit einem Sieg beim abstiegsbedrohten FC St. Pauli hätte Dynamo Dresden bis auf einen Punkt an den dritten Tabellenplatz heranrücken könnten. Was folgte, war jedoch eine der schwächeren Saisonleistungen und eine unter dem Strich auch nicht unverdienten 0:2-Niederlage.
1 27 28 29 30 31 36