• Facebook
  • Twitter

Darmstadt 98: Stroh-Engel hofft auf Verlängerung – Verein zögert

Am vergangenen Donnerstag startete Last-Minute-Aufsteiger Darmstadt 98 in die Saisonvorbereitung. Elf Spieler begrüßte Trainer Dirk Schuster zum Auftakt. Mit Benjamin Gorka (Leisten-OP), Jerome Gondorf und Sandro Sirigu (persönliche Gründen) fehlten drei Spieler des aktuell nur 14 Mann starken Zweitliga-Kaders der Hessen. Sieben bis acht neue Spieler wollen die Lilien noch verpflichten. Die meiste Brisanz beherbergen aktuell jedoch nicht die bevorstehenden Verpflichtungen, sondern die Personalie Dominik Stroh-Engel. Der neue Drittliga-Rekordtorschütze (27 Treffer) wurde angeblich von anderen Zweitligisten umworben, sprach sich jedoch für einen Verbleib in Darmstadt aus. Der 28-jährige Angreifer möchte seinen Vertrag sogar vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängern, wie der "Kicker" berichtet. Die Führungsetage will jedoch erst abwarten, wie sich "DSE9" im Bundesliga-Unterhaus präsentiert. Bislang absolvierte er für den SV Wehen Wiesbaden 16 Partien in der zweiten Liga, erzielte zwei Treffer. Eine schnelle Verlängerung scheint somit ausgeschlossen. Ein Fakt, der dem gebürtigen Ehringshausener nicht gefallen wird.

FOTO:  FU Sportfotografie