• Facebook
  • Twitter

FC Schalke 04: Vorbereiter Ouwejan wird immer stärker

© IMAGO / RHR-Foto

In Alkmaar stellte Thomas Ouwejan sein Talent bereits früh unter Beweis, doch dann geriet die Karriere des Außenverteidigers ins Stocken. Beim FC Schalke 04 blüht der Niederländer wieder auf und gehört – hinter den beiden Torjägern – zu den Top-Spielern des Klubs. Das gilt nicht nur wegen den Statistiken.

Top-Werte als Vorbereiter

Zwischen 2017 und 2019 galt Thomas Ouwejan als unangefochtener Stammspieler bei AZ Alkmaar, insgesamt 81 Erstliga-Spiele in den Niederlanden sammelte er insgesamt in seiner bisherigen Karriere. Durch einen Trainerwechsel in Alkmaar änderte sich Ouwejans Perspektive, auch eine Leihe nach Udinese änderte daran nichts. Im vergangenen Sommer schloss Schalke dann ein Leihgeschäft mit den Niederländern ab, inklusive Kaufoption – und die werden die Königsblauen Stand heute in jedem Fall ziehen wollen.

Denn Ouwejan ist ein Grund für den Schalker Aufschwung nach anfänglichen Schwierigkeiten in der 2. Bundesliga. Mit vier Torvorlagen ist er der drittbeste Vorbereiter der Liga, dazu schlug er die meisten Flanken aller Spieler und gab die meisten Torschussvorlagen ab. Auch bei den Sprints zählt er zu den ligaweiten Top-Spielern. Nur einmal wurde Ouwejan vorzeitig ausgewechselt, sodass er nicht auf die volle Spielzeit als Dauerbrenner kommt. Wegzudenken ist der 25-Jährigen trotzdem nicht.

"Hat einen fantastischen linken Fuß"

"Ich habe schnell gemerkt, dass er einen fantastischen linken Fuß hat", lobte aus S04-Torjäger Simon Terodde im "Kicker" den Mann, der ihm die Treffer vorbereiten soll. Bislang war Marco Terrazzino, mit dem Terodde in Bochum zusammengespielt hatte, der beste Vorbereiter für den Zweitliga-Rekordtorschützen – mit zehn Vorlagen. Auch Dominick Drexler ist gut dabei, hat Terodde schon acht Mal in Köln und einmal auf Schalke vorgelegt.

Ouwejan steht schon bei drei persönlichen Assists. "Ich habe den Eindruck, dass etwas Ähnliches gerade auch mit Thomas Ouwejan auf Schalke entsteht", zeigte sich auch Terodde optimistisch. Niederländische Vorbereiter haben die Königsblauen gern – auch Klaas-Jan Huntelaar erreichte mit 13 Assists (Saison 2011/12) eine Bestmarke für die Gelsenkirchener. Ouwejan kann noch nachlegen.