• Facebook
  • Twitter

Greuther Fürth: Auch Kevin Kraus fällt länger aus

Wie die SpVgg Greuther Fürth am Freitag mitteilte, fällt neben Niclas Füllkrug auch Verteidiger Kevin Kraus die kommenden vier bis sechs Wochen aus. Der 21-Jährige laboriert derzeit an muskulären Problemen im rechten Knie, an welchem er sich bereits 2012 das Kreuzband riss. "Wir werden die Muskulatur um das Knie stärken, damit wir für zusätzliche Stabilität sorgen. Wir hoffen, dass uns Kevin zum Ende der Saison wieder zur Verfügung stehen wird", sagte Martin Meichelbeck, Leiter Lizenzbereich.Der gebürtige Wiesbadener wechselte im Sommer 2011 von Eintracht Frankfurt nach Fürth und von Januar bis Juni 2013 an den Drittligisten 1. FC Heidenheim ausgeliehen. In der aktuellen Spielzeit kam Kraus auf acht Einsätze in der 2. Bundesliga (ein Tor).