• Facebook
  • Twitter

Hamburg: Ohne Hunt ins Trainingslager

Der Hamburger SV muss ohne Kapitän Aaron Hunt ins Trainingslager reisen. Wie der Verein am Freitagnachmittag mitteilte, zog sich der 32-jährige Offensivspieler einen Faszienriss zu und wird erst einmal ausfallen. 

Ein Faszienriss stoppt Hunt

Einen Tag vor der Abreise ins Wintertrainingslager muss der Hamburger SV einen personellen Rückschlag verkraften. Wie der Spitzenreiter der 2. Bundesliga am Freitagnachmittag auf seiner Website verlauten ließ, zog sich Kapitän Aaron Hunt einen kleinen Faszienriss am rechten hinteren Oberschenkel zu und wird den Flug ins spanische La Manga nicht antreten. Stattdessen soll der 32-Jährige, der in der Hinrunde vier Treffer markierte und zwei weitere vorbereitete, ein individuelles Programm in Hamburg absolvieren und so zurück ins Mannschaftstraining geführt werden.