• Facebook
  • Twitter

Heidenheim: Fußball-Jahr für Schnatterer schon gelaufen

Schlechte Nachrichten für den 1. FC Heidenheim: Kapitän Marc Schnatterer fällt für die beiden letzten Liga-Spiele beim FC Ingolstadt und bei Arminia Bielefeld wegen einer Verletzung an der Sohle des rechten Fußes aus. Wann Schnatterer wieder ins Training einsteigen kann, ist nach Angaben des Vereins noch unklar.

Untersuchung ergab Klarheit

Schnatterer hatte die Blessur am vergangenen Samstag beim 4:1-Erfolg gegen den MSV Duisburg in einem Zweikampf und musste in der 89. Minute ausgewechselt werden. Eine Untersuchung zu Wochenbeginn ergab einen Einriss der Fußsohlenfaszie.

Durch Schnatterers Ausfall muss Heidenheims Trainer Frank Schmidt zum Jahresausklang improvisieren. Denn der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler gehörte im bisherigen Saisonverlauf zum Stammpersonal und kam in allen 16 Liga-Spielen und beiden Pokal-Begegnungen des FCH zum Einsatz. Bisher stehen für den gebürtigen Heilbronner acht Saisontore zu Buche.