• Facebook
  • Twitter

Mit Kaufoption: Schalke verleiht Ozan Kabak zu Norwich City

IMAGO / Team 2

Nächster Abgang beim FC Schalke 04: Wie der Klub am Montagabend bekannt gab, wird Ozan Kabak bis kommenden Sommer in die Premier League zu Norwich City ausgeliehen. Die Engländer verfügen auch über eine Kaufoption.

Auch Kaufpflicht möglich

Wie bereits von Februar bis Saisonende (FC Liverpool) wird der 21-jährige Verteidiger auch in dieser Saison in Englands höchster Spielklasse auflaufen. Der Aufsteiger besitzt für den Innenverteidiger eine Kaufoption, "die unter bestimmten Bedingungen zu einer Kaufpflicht wird. Über die weiteren Modalitäten des Transfers vereinbarten alle beteiligten Parteien Stillschweigen", teilt Schalke mit.

"Wir sind sehr froh, dass wir diese für beide Seiten gute Lösung in den letzten Tagen der Wechselperiode realisieren konnten", sagt Sportdirektor Rouven Schröder. Unter den ausgehandelten Voraussetzungen sei der Leihtransfer inklusive der Möglichkeiten zur Weiterverpflichtung "wirtschaftlich ein gutes Paket für uns. Ozan wiederum kann sich erneut in England zeigen und beweisen, wie viel Potenzial in ihm steckt. Wir wünschen ihm für die Saison alles Gute". Kabak kam im Sommer 2019 für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu den Königsblauen und lief in 42 Pflichtspielen für S04 auf.