• Facebook
  • Twitter

Neuer Leader: Aaron Hunt wird neuer HSV-Kapitän

Der Hamburger SV hat für die kommende Saison in der 2. Bundesliga einen neuen Spielführer bestimmt. Wie die Hanseaten am Mittwoch auf ihrer Homepage bekannt gaben, wird der Routinier Aaron Hunt ab sofort die Spielführerbinde der Hamburger übernehmen.

Treue trotz Abstieg

Der 31-Jährige kam vor drei Jahren vom VfL Wolfsburg an die Elbe und hatte auch nach dem Abstieg im Mai einen Verbleib im Verein angekündigt. In der letzten Saison war Defensivmann Sakai Kapitän der Mannschaft gewesen. Seine Stellvertreter sind der ehemals treu gebliebene Lewis Holtby und Neuzugang Christoph Moritz vom 1. FC Kaiserslautern. Der ehemalige deutsche Nationalspieler Hunt verbrachte seine gesamte Profikarriere in Norddeutschland und spielte lange Zeit für den Lokalrivalen Werder Bremen. Erst im Juni diesen Jahres verlängerte der Deutsch-Engländer sein Arbeitspapier um zwei Jahre bis 2020. Damit setzten er und einige seiner Kollegen ein deutliches Zeichen für den Verein. Diese Treue wird für ihn und Lewis Holtby nun mit den beiden Kapitänsämtern belohnt.