• Facebook
  • Twitter

Neuer Leitwolf in Regensburg: Gimber wird Jahn-Kapitän

© imago images / Sascha Janne

Der SSV Jahn Regensburg wird in der kommenden Saison von einem neuen Kapitän auf das Spielfeld geführt, dann nämlich wird Benedikt Gimber die Spielführer-Binde übernehmen. Damit tritt der Abwehrspieler in die Fußstapfen von Angreifer Marco Grüttner.

Jüngster Kapitän der Liga

Insgesamt spielt Benedikt Gimber in der kommenden Spielzeit seine dritte Saison beim SSV Jahn Regensburg, jetzt stieg der 23-Jährige zum neuen Kapitän der Elf von Cheftrainer Mersad Selimbegovic auf. Im Rennen um den jüngsten Kapitän der 2. Bundesliga dürfte der Innenverteidiger somit seine Nase ganz weit vorne haben. Stellvertreter wird Namensvetter Benedikt Saller.

Nachfolger von Grüttner

Gimber wird somit Nachfolger von Marco Grüttner, der seine Knochen in 141 Pflichtspielen für den Jahn hingehalten hat. Mit dem Ende der letzten Saison beendete der Angreifer seine Profi-Karriere und ist nun als spielender Sportlicher Leiter beim SGV Freiberg in der Oberliga tätig. Zum neuen Mannschaftsrat der Regensburger gehören derweil noch Markus Palionis, Sebastian Nachreiner, Alexander Meyer und Sebastian Stolze.