• Facebook
  • Twitter

SC Paderborn: Neuzugang Tawiah endlich angekommen

Das lange Warten hat ein Ende: Neuzugang Philimon Tawiah ist beim SC Paderborn über eine Woche nach der Bekanntgabe seiner Verpflichtung eingetroffen. Der Kader von Trainer Steffen Baumgart für den zweiten Saisonabschnitt ist damit komplett.

Seit Donnerstag im Mannschaftstraining

Bürokratische Hindernisse hatten entgegen der Hoffnungen von Baumgart und Manager Markus Krösche eine frühere Ankunft des Ghanaers verhindert. Die Erteilung eines Visums für Tawiah, der zuletzt in seiner Heimat beim Hauptstadt-Klub Tudu Mighty Jets Accra unter Vertrag stand, erwies sich langwieriger als erwartet.

Unmittelbar nach Erhalt der Einreiseerlaubnis jedoch machte sich der 20 Jahre alte Außenverteidiger über die Zwischenstationen Amsterdam und Düsseldorf auf den Weg in seine neue sportliche Wahlheimat nach Ostwestfalen. Zwar unterschrieb Tawiah nunmehr auch offiziell einen Vertrag bis 2021, stieg aber wegen der vorherigen Reisestrapazen erst am Donnerstag ins Mannschaftstraining des Aufsteigers ein.

"Eine sehr talentierter Spieler"

Ursprünglich hatte der SCP seinen neuen Defensivspieler schon in der vergangenen Woche erwartet. Krösche verkündete jedenfalls schon die Einigung mit Tawiah, wies allerdings schon dabei auf eine mögliche Verzögerung aufgrund der Visumserteilung hin. "Philimon verfügt über eine hohe Dynamik und hat mit seiner offensiven Ausrichtung einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen. Nach langem Kampf mit behördlichen Angelegenheiten freuen wir uns, dass der Transfer nun geklappt hat und wir einen sehr talentierten Spieler für uns gewinnen konnten“, kommentierte Markus Krösche die Verpflichtung.

Tawiah ist der vierte und nach derzeitiger Planung letzte Wintertransfer der Paderborner zur Verstärkung des Teams. Zuvor hatte der ehemalige Bundesligist schon Khiry Shelton, Mohammed Kamara und Kai Pröger verpflichtet. Nach Prögers Vertragsunterschrift erklärte Krösche bereits in Erwartung von Tawiahs Ankunft die Personalplanungen des Klubs für die laufende Saison für beendet.