• Facebook
  • Twitter

Perfekt: Alessandro Schöpf wechselt zum 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg konnte am Montag seinen elften Neuzugang für die kommende Saison vermelden. Vom FC Bayern München wechselt Alessandro Schöpf zum Bundesliga-Absteiger. Der 20-Jährige hatte zuletzt bereits mit einer Gastspielgenehmigung am Training und an den ersten Testspielen der Vorbereitung teilgenommen. Der Österreich lief zuletzt als Kapitän der Münchener Reserve auf und absolvierte 34 Regionalliga-Partien (elf Tore, vier Vorlagen). "Gerade bei den Derbys mit dem FC Bayern II habe ich gemerkt, welche Kraft ein Traditionsverein wie der 1. FCN besitzt. Als die Anfrage vom Club kam, musste ich nicht zweimal überlegen. Mit diesem Wechsel möchte ich die Chance auf den nächsten Schritt in meiner Entwicklung nutzen", so der offensive Mittelfeldspieler