• Facebook
  • Twitter

Regensburg verlängert vorzeitig mit Adamyan

Der SSV Jahn Regensburg plant schon jetzt über die anstehende Saison hinaus. Am Mittwochnachmittag gab der Verein bekannt, dass der Vertrag mit Offensivspieler Sargis Adamyan vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert wurde.

Aus der vierten Liga gekommen und sofort durchgestartet

Im vergangenen Sommer wechselte der 25-jährige Armenier Sargis Adamyan vom Viertligisten TSV Steinbach zum SSV Jahn Regensburg. wo der Offensivspieler schnell zu einem echten Leistungsträger avancierte. Den Lohn für seine harte Arbeit folgte nun am Mittwochnachmittag, an dem die Oberbayern den Vertrag von Adamyan vorzeitig bis 2021 verlängerten. "Sargis hat in seiner ersten Spielzeit beim SSV Jahn eine starke Entwicklung hingelegt und ist zu einem Eckpfeiler in unserem Team geworden. Sein Leistungspotential ist dabei aus unserer Sicht aber noch lange nicht ausgeschöpft. Ich bin deshalb froh darüber, dass Sargis den Weg beim und mit dem SSV Jahn langfristig weitergehen möchte", drückt Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball der Regensburger, seinen Respekt für den Armenier auf der Website des Vereins aus. In 33 Zweitligaspielen erzielte Adamyan zuletzt fünf Tore und bereitete vier weitere Treffer vor.