• Facebook
  • Twitter

Saison für Bielefeld-Kapitän Hornig wohl beendet

Schlechte Nachrichten für die Fans von Aufsteiger Arminia Bielefeld: Die Spielzeit könnte für Innenverteidiger und Mannschaftskapitän Manuel Hornig schneller beendet sein als erwünscht. Im Gastspiel beim SV Sandhausen (0:1) zog sich der 31-Jährige ersten Prognosen zufolge in einem Zweikampf eine schwere Verletzung im Knie zu. "Ich rechne in der Rückrunde nicht mehr mit ihm", sagte Arminen-Trainer Norbert Meier gegenüber der "Bild-Zeitung". Hornig wechselte im Sommer 2011 von Koblenz nach Bielefeld und trug seit dem 82 Mal in der Dritten und Zweiten Liga das Trikot der Ostwestfalen (sieben Tore).