• Facebook
  • Twitter

St. Pauli verlängert mit den Co-Trainern Favé und Hürzeler

IMAGO / Lobeca

Nachdem Trainer Timo Schultz seinen Vertrag beim FC St. Pauli zu Beginn des Jahres verlängert hatte, bleiben auch die Co-Trainer Loïc Favé und Fabian Hürzeler bei den Kiezkickern.

"Unsere Erwartungen mehr als erfüllt"

"Es ist kein Geheimnis, wie sehr ich die Arbeit von Fabi und Loïc schätze. Die beiden haben in den vergangenen zwei Spielzeiten nicht nur unser Team vorangebracht, sondern auch selbst viel dazugelernt und insgesamt unsere Erwartungen mehr als erfüllt", lobt Cheftrainer Schultz seine beiden Assistenten, die nun auch weiterhin an seiner Seite arbeiten werden. Favé betont, es passe "sowohl menschlich als auch inhaltlich sehr gut". Beide würden "ein großes Vertrauen" bei den Hamburgern genießen und hätten "auch viele Freiheiten. Es macht unheimlich Spaß, mit den Spielern an ihrer Entwicklung zu arbeiten, weil sie viel Offenheit und eine hohe Bereitschaft dazu mitbringen".