• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt 98 leiht Fabian Holland von Hertha BSC aus

Am Dienstagabend hat sich auch Aufsteiger SV Darmstadt 98 nochmals verstärkt. Die Lilien leihen für ein Jahr Fabian Holland vom Bundesligisten Hertha BSC aus. "Fabian Holland ist ein junger Spieler mit Perspektive. Mit seiner Erfahrung aus der 1. und 2. Bundesliga wird er uns helfen, unsere Ziele zu erreichen", sagte SVD-Trainer Dirk Schuster. Der Abwehrspieler absolvierte in der vergangenen Saison drei Bundesliga-Begegnungen über 90 Minuten für die Berliner. In der Regionalliga Nordost kam der ehemalige U20-Nationalspieler 15 Mal zum Einsatz (zwei Tore). In der vorherigen Aufstiegssaison der Hertha hatte der 23 Jahre alte Linksfuß 18 Zweitliga-Spiele bestritten. Holland ist nach Maurice Exslager (1. FC Köln/Leihe), Tobias Kempe (Dynamo Dresden), Christian Wetklo (1. FSV Mainz 05), Christian Mathenia (1. FSV Mainz 05 II) der fünfte Neuzugang der Lilien.