• Facebook
  • Twitter

Vertrag aufgelöst: Steinwender verlässt Paderborn Richtung Verl

IMAGO / David Inderlied

Weiterer Abgang beim SC Paderborn. Nach Luca Marseiler (Leihe zu Viktoria Köln) verlässt auch Pascal Steinwender den Klub und wechselt zu Drittligist SC Verl. Der Vertrag des 25-Jährigen wurde aufgelöst.

Nur drei Spiele absolviert

Steinwender war im vergangenen Sommer vom VfB Oldenburg an die Pader gewechselt, kam aber in Liga und Pokal nur zu drei Einsätzen (24 Spielminuten). Bereits im vergangenen Oktober wurde der Offensivspieler zum damaligen Drittligisten VfB Lübeck ausgeliehen, sammelte die Erfahrung von 28 Partien (jeweils drei Tore und Vorlagen) in der Drittklassigkeit. "Wir danken Pascal für seine Leistungen in Paderborn und wünschen ihm für die Zukunft sportlich und persönlich alles Gute", sagt Paderborns Geschäftsführer Sport, Fabian Wohlgemuth, in der Mitteilung.