• Facebook
  • Twitter

Bericht: Marcos Alvarez verlässt Dynamo am Saisonende wieder

Erst vor 143 Tagen vermeldete Dynamo Dresden die Verpflichtung von Marcos Alvarez, nun werden sich die Wege wieder trennen. Wie die "Bild" berichtet, sollen sich Verein und Spieler bereits darauf geneigt haben, den eigentlich noch bis 2018 laufenden Vertrag vorzeitig aufzulösen.

Zurück in die 3. Liga?

Nur fünf Mal stand Alvarez bisher auf dem Platz, zeitweise fiel er aufgrund eines Muskelfaserrisses aus. Dennoch blickt er mit Freude auf die vergangenen Monate zurück: "Ich bin froh, dass ich bei Dynamo mit dem Team unter Wettkampfbedingungen trainieren konnte. Und die unglaublichen Fans erleben, die Stimmung im Stadion aufsaugen durfte." Nun könnte es den 25-Jährigen zurück in die 3. Liga ziehen. Der Hallesche FC soll bereits Interesse bekundet haben.