• Facebook
  • Twitter
  • Ingolstadt

    Torhütersuche beim FCI: Routinier oder Talent?

    Der FC Ingolstadt fahndet intensiv nach einem neuen Torhüter. Laut "Donaukurier"-Bericht kommen dabei verschiedene Spielerprofile infrage. Zuletzt fielen die Namen des Leipzigers Marius Müller sowie der von St. Paulis Schlussmann Philipp Heerwagen.
  • Hamburg

    Perfekt: Ekdal verlässt HSV in Richtung Genua

    Den Spekulationen folgt nun die Vollzugsmeldung: Wie der Verein soeben verkündete, verlässt Albin Ekdal den Hamburger SV und schließt sich dem italienischen Erstligisten Sampdoria Genua an. Der defensive Mittelfeldspieler war vor drei Jahren an die Elbe gewechselt.
  • Berlin

    Union: Schösswendter und Kurzweg sollen gehen – Zoller kein Thema

    Trotz laufender Saison sind die Kaderplanungen beim 1. FC Union Berlin nicht abgeschlossen. Während Christoph Schösswendter und Peter Kurzweg den Verein noch verlassen sollen, geht die Suche nach einem Angreifer weiter. Laut eines "Kicker"-Berichts ist Kölns Simon Zoller kein Kandidat für eine Verpflichtung.
  • Köln

    Köln nur Remis gegen Union: "Haben noch Luft nach oben"

    Am gestrigen Montagabend feierte der 1. FC Köln seine Heimpremiere in der Spielzeit 2018/19 und steuerte lange Zeit den ersten Dreier vor ausverkaufter Hütte an. Gegen Ende aber bestrafte Union Berlin eiskalt die wenigen Kölner Unkonzentriertheiten und entführte mit dem 1:1 einen Punkt aus der Domstadt.

Empfehlung der Redaktion

Weitere Nachrichten:

  • Paderborn
    Phillip Tietz geht in der kommenden Spielzeit in der dritten Liga auf Torejagd. Der SC Paderborn verleiht den jungen Angreifer für ein Jahr an den FC Carl Zeiss Jena.
  • Köln
    50.000 Fans sorgten am gestrigen Montagabend im Rhein-Energie-Stadion für Gänsehaut-Atmosphäre beim 1:1 des 1. FC Köln gegen Union Berlin. Für einen unrühmlichen Ausklang sorgten jedoch einige Unbelehrbare, die ihrem Frust über das Remis im Nachgang Luft verschafften.
  • Bielefeld
    Die schwere Knieverletzung von Cédric Brunner überschattete den 2:1-Heimerfolg Arminia Bielefelds gegen Dynamo Dresden am vergangenen Samstag. Der Rechtsverteidiger fällt mindestes zwei Monate aus. Ersatz könnte nun offenbar aus der dritten französischen Liga kommen.
  • Köln
    Der 1. FC Köln und Tim Handwerker gehen vorübergehend getrennte Wege. Der Linksverteidiger schließt sich für die kommende Spielzeit dem FC Groningen an.
  • Köln
    Am gestrigen Montagabend feierte der 1. FC Köln seine Heimpremiere in der Spielzeit 2018/19 und steuerte lange Zeit den ersten Dreier vor ausverkaufter Hütte an. Gegen Ende aber bestrafte Union Berlin eiskalt die wenigen Kölner Unkonzentriertheiten und entführte mit dem 1:1 einen Punkt aus der Domstadt.