• Facebook
  • Twitter
  • Dresden Logo

    DFB-Pokalhit: Dresdens Zusatzkarten ausverkauft

    8.000 zusätzliche Tickets bekam die SG Dynamo Dresden für den Pokal-Hit gegen Hertha BSC, dadurch erhöht sich die Zuschauerzahl in Berlin auf 19.200 Gästefans. Dass diese Zahl auch tatsächlich erreicht werden würde, daran bedurfte es keine Zweifel - und so kam es auch.
  • Karlsruhe

    Umbaustreit: Verliert der KSC das Wildpark-Stadion komplett?

    Führt der Umbaustreit des Wildpark-Stadions zwischen dem Karlsruher SC und der Stadt Karlsruher möglicherweise bald dazu, dass der KSC seine Heimspielstätte nicht mehr nutzen darf? Kurz vor dem Verhandlungstermin vor dem Landgericht ist dies für Oberbürgermeister Frank Mentrup jedenfalls ein mögliches Szenario.
  • © imago images / Jan Huebner

    Die wichtigsten Spiele des 7. Spieltages

    Der Saisonstart ist vorbei, die Zweite Liga geht über in den Regelbetrieb. Ausreden gibt es nun keine mehr. liga2-online.de wirft einen Blick auf den 7. Spieltag und die wichtigsten Partien an diesem Wochenende.
  • Hamburg

    Widersprüchliche E-Mail-Adresse: "Fall Jatta" wird erneut geprüft

    Eigentlich war der "Fall Jatta" abgeschlossen, doch neue Erkenntnisse lassen die Polizei wieder aufhorchen: Bei seiner Einreise vor vier Jahren habe HSV-Profi Bakery Jatta eine E-Mail-Adresse bei den Bremer Behörden angegeben, in der er den Namen "Daffeh" verwendete. Diese Angaben werden nun geprüft.

Empfehlung der Redaktion

Weitere Nachrichten:

  • Darmstadt
    Seit dem 2. Spieltag wartet der SV Darmstadt auf den nächsten Sieg. Am Freitagabend haben sie in Heidenheim die nächste Chance auf drei Punkte. Nach dem 3:3-Unentschieden in der vergangenen Woche "stimmt zudem wieder die Richtung."
  • Nürnberg
    Hat der 1. FC Nürnberg ein Torwartproblem? Bereits an vier Gegentreffern war Christian Mathenia in dieser Saison durch Fehler beteiligt. Bahnt sich nun ein Torwartwechsel beim Club an?
  • Kiel
    Am Freitag feiert Holstein Kiels Interimstrainer Ole Werner gegen Hannover 96 sein Debüt an der Seitenlinie. Sollte der 31-Jährige Erfolg haben, könnte er zu einer Dauerlösung auf dem Chefposten werden.
  • Stuttgart
    Nach 373 Pflichtspielen für den VfB Stuttgart war im Sommer Schluss für Christian Gentner bei seinem Heimatverein. Der 34-Jährige kam erneut in der Bundesliga unter, den Abschied aus dem Schwabenland empfand der erfahrene Profi jedoch eher "unglücklich".
  • Aue
    Nach sechs Spielen musste der FC Erzgebirge Aue erst eine Niederlage gegen Arminia Bielefeld einstecken. Das stärkt das Selbstbewusstsein, wie auch Sören Gonther vor der Auswärtspartie in Hamburg deutlich machte. Denn beim HSV will der Routinier den nächsten Sieg einfahren.