• Facebook
  • Twitter

Empfehlung der Redaktion

  • Knapp eine Woche noch, dann kommt FIFA21 auf den Markt. Bevor es soweit ist, zeigen wir nach einer Übersicht der Top-Spieler aus der 2. Liga nun die Ratings der einzelnen Teams. Alle Ratings gibt es hier.

Weitere Nachrichten:

  • Eintracht Braunschweig und Nachwuchsspieler Matthias Heiland werden wohl künftig getrennte Wege gehen. Dem 19-Jährigen, der ohnehin noch kein Pflichtspiel für die Niedersachsen bestritt, wurde die Suche nach einer neuen sportlichen Perspektive nahegelegt.
  • Fortuna Düsseldorf hat seine Negativserie durchbrochen und die Chancen gewahrt. Nun müssen die Rheinländer im Spiel gegen Heidenheim nachlegen. Dabei hat Cheftrainer Uwe Rösler einige Ausfälle zu beklagen, darunter möglicherweise Flügelspieler Felix Klaus. Ein intensives Spiel steht vor den Düsseldorfern.
  • Kann der 1. FC Nürnberg seinen positiven Lauf im Tabellenkeller fortsetzen? Zuletzt waren die Franken auf fremden Plätzen zwei Mal in Folge erfolgreich, jetzt müsste aus Nürnberger Sicht ein Heimsieg gegen Braunschweig her - dann könnte sich der Club zumindest von der akuten Abstiegszone entsprechend absetzen. Personell machte FCN-Cheftrainer Robert Klauß Hoffnungen.
  • Sieben Wochen lang stand der VfL Bochum auf einem direkten Aufstiegsplatz, doch die Verfolger sind gnadenlos. Gleichzeitig demonstrierte der kommende Gegner des Revierklubs, die Würzburger Kickers, am letzten Spieltag eindrucksvoll, dass sich die Spitzenteams der Liga vor jedem in Acht nehmen müssen. Gelingt der Aufstieg der Bochumer nicht, so rechnet Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz mit einer Etat-Reduzierung.
  • Bevor der Ball rollt, tippt Redakteur Kevin Jung den