• Facebook
  • Twitter
  • Köln

    Neuzugang Nummer Sieben: Köln verpflichtet Drexler

    Einer der wohl kuriosesten Wechsel dieses Sommers ist über die Bühne gegangen: Dominick Drexler schließt sich nach nur wenigen Wochen beim FC Midtjylland dem 1. FC Köln an und tritt dort in die Fußstapfen des nach Hoffenheim abgewanderten Leonardo Bittencourt.
  • Hamburg

    Paukenschlag: Arp verlängert beim HSV

    Noch vor wenigen Augenblicken kursierten bereits die ersten Meldungen, nun verbreitet auch der HSV die frohe Kunde: Sturmjuwel Jann-Fiete Arp hat an der Elbe bis 2020 verlängert. Hauptinteressent FC Bayern München schaut somit erst einmal in die Röhre.
  • Hamburg

    Bericht: Angreifer Arp bleibt beim HSV

    Große Zweifel an einem Wechsel des Hamburger Nachwuchsstürmers Jann-Fiete Arp zu Rekordmeister Bayern München bestanden zuletzt nicht mehr. Nun offenbar die Kehrtwende: Wie die "Bild" auf der Nachrichtenplattform Twitter angibt, steht neben dem Verbleib sogar eine Vertragsverlängerung im Raum.
  • Fürthgroß

    Fürth: Verträge mit Obanor und Cigerci aufgelöst

    In der aktuellen Transferperiode muss die SpVgg Greuther Fürth einen drastischen Sparkurs fahren. Dieser hat nicht nur Auswirkungen auf die Verhandlungen mit Neuzugängen. Auch Vertragsauflösungen gestalten sich durchaus schwierig, wie Sportdirektor Azzouzi gegenüber "nordbayern.de" erklärte.
  • Köln

    Bericht: Köln erzielt Einigung im Fall Drexler

    Noch am gestrigen Mittwoch hatte die "Bild" bereits verlauten lassen, der 1. FC Köln umgarne Ex-Holstein-Profi Dominick Drexler vom FC Midtjylland. Dänischen Medienberichten zufolge haben sich die Geißböcke mit dem Erstligisten mittlerweile auf eine Ablöse verständigt, sodass der Transfer schon bald über die Bühne gehen könnte.

Empfehlung der Redaktion

  • © imago
    Am vergangenen Donnerstag feierte die SG Dynamo Dresden ihren 65. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigten die Dynamo-Fans am Samstag vor dem Heimspiel gegen Holstein Kiel ein riesige Wende-Choreo. Hier das Video:

Weitere Nachrichten:

  • Aue
    Trotz der Leihe von Sturmtalent Emmanuel Iyoha von Fortuna Düsseldorf klafft im Sturmzentrum des FC Erzgebirge Aue nach dem Abgang von Topstürmer Pascal Köpke noch eine Lücke. Stopfen könnte diese Serdar Dursun von der Zweitligakonkurrenz aus Fürth.
  • Aue
    Der FC Erzgebirge Aue wird wegen vermeintlich unsportlicher Aktivitäten seines Co-Trainers Robin Lenk und seines Präsidenten Helge Leonhardt zur Kasse gebeten. Während man die Strafe im ersten Fall akzeptiert, legt Aue in der Causa Leonhardt Einspruch ein.
  • Hamburg
    Kaum eine Personalie hält die Anhängerschaft des Hamburger SV momentan so auf Trab wie Angreifer Jann-Fiete Arp. Das Sturmjuwel soll vor einem Wechsel zum FC Bayern München stehen. Für dieses Szenario hat man an der Elbe offenbar schon einen Nachfolger ausfindig gemacht.
  • Dresden
    Auch in der kommenden Saison darf sich Dynamo Dresden wieder auf jede Menge Unterstützung von den Rängen freuen: Insgesamt 17.000 Dauerkarten wurden nach Vereinsangaben verkauft. Starker Rückhalt nach schwerer Saison "Die letzte Saison hat ein weiteres Mal gezeigt, wie wichtig der Rückhalt
  • Hamburg
    Der HSV geht in seine erste Zweitligasaison. Anführer der Mannschaft soll Neu-Kapitän Aaron Hunt sein. Im Interview mit der Sport Bild äußerte sich der Führungsspieler zur kommenden Spielzeit.