• Facebook
  • Twitter

Karlsruher SC

Karlsruhe: Planinsolvenz als "mögliches Szenario"

1. April 2020

Dass dem Karlsruher SC bereits in den kommenden Wochen die Zahlungsunfähigkeit drohe, dementierte KSC-Geschäftsführer Michael Becker nach einem entsprechenden Bericht des "SWR" noch am Mittwochvormittag. Er sprach allerdings auch von einer Planinsolvenz als "möglichem Szenario", das durchaus Realität werden könnte.

KSC von Insolvenz bedroht? "Sind weiter zahlungsfähig"

1. April 2020

Die finanziellen Auswirkungen der Coronakrise nehmen möglicherweise größere Formen an: Dem Karlsruher SC droht offenbar die Insolvenz - das berichtet der "SWR". Dass aber bereits in den kommenden Wochen die Zahlungsunfähigkeit drohe, dementierte der KSC.

KSC-Profis verzichten teilweise auf Gehalt: "Im Verein zusammenrücken"

19. März 2020

Vor einer finanziellen Ungewissheit stehen die meisten Klubs im deutschen Fußball, deswegen suchen die Vereine fieberhaft nach Lösungen für die bevorstehenden Herausforderungen. Beim Karlsruher SC steuert die Mannschaft einen großen Teil dazu bei, in dem sie drei Monate lang auf einen Teil ihres Gehalts verzichtet.

Finanzielle Lage: KSC rechnet mit Minus für Stadionneubau

17. März 2020

Einnahmeverluste und erhöhte Ausgaben in Millionenhöhe - das steht dem Karlsruher SC in der kommenden Saison bevor. Dafür verantwortlich ist nicht das Coronavirus, wenngleich dadurch zusätzliche Einbußen folgen werden, sondern der Stadionneubau der Badener und die damit einhergehenden Herausforderungen. Allein in der neuen Saison werden bis zu 3,5 Millionen Euro fällig.

Fans wollen KSC unterstützen: "Auf eine Rückerstattung verzichten"

12. März 2020

Im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen rechnet auch der Karlsruher SC vor seinem Heimspiel gegen Darmstadt mit Einnahmeverlusten von rund 500.000 Euro. Um die Einbußen zu minimieren, ruft der Fan-Dachverband der Badener nun zu einem Verzicht der Rückerstattung auf.

Zwei Spiele gesperrt: Ben-Hatira fehlt Karlsruhe

9. März 2020

Änis Ben-Hatira feierte beim Karlsruher SC sein Comeback im deutschen Profi-Fußball, nun muss der erfahrene Offensivspieler aber aussetzen. Nach seinem Platzverweis gegen Heidenheim sperrte ihn das DFB-Sportgericht für zwei Partien.

KSC stürzt weiter ab: Eichners Pläne gehen nicht auf

8. März 2020

Diese 1:3-Niederlage hat Folgen: Der Karlsruher SC rutschte nach der Pleite gegen Heidenheim auf einen direkten Abstiegsplatz ab. Da half Interimstrainer Christian Eichner auch keine gute Leistung in der zweiten Hälfte, denn unter dem Strich steht der KSC jetzt unter dem Strich.
1 2 3 38