• Facebook
  • Twitter

Karlsruher SC

Bengalische Feuer: Karlsruhe wird zur Kasse gebeten

14. Oktober 2019

Der Karlsruher SC muss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhäger eine Geldstrafe in Höhe von 4.800 Euro zahlen. Das gab der DFB am Montag auf seiner Website bekannt. Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt, wodurch es bereits rechtskräftig ist.

KSC: Fröde-Kritik an "Stockfehlern“

4. Oktober 2019

Beim Karlsruher SC hat Lukas Fröde seinen Kollegen vor dem Gastspiel bei Darmstadt 98 ins Gewissen geredet. "Ungenauigkeiten, Konzentrationsfehler, Stockfehler – das müssen wir abstellen“, erklärte der Mittelfeldspieler im Vorfeld der Begegnung.

Rechtsstreit: Gericht gibt dem Karlsruher SC überwiegend Recht

28. September 2019

Im gerichtlichen Streit mit der Stadt Karlsruhe um den Neubau des Wildparkstadions hat das Landgericht der Stadt dem Karlsruher SC in drei von vier Punkten Recht gegeben. Der Verein wird somit wieder mehr in die Baumaßnahmen involviert und kann zu Teilen seine eigenen Vorstellungen beim Neubau umsetzen.

Schwartz arbeitet am Detail: "Kleinigkeiten entscheiden"

27. September 2019

Einen Platz im gesicherten Mittelfeld hat sich der Karlsruher SC als Aufsteiger nach etwa einem Fünftel der Saison gesichert. Zuletzt wich KSC-Coach Alois Schwartz dabei von seinem etablierten System ab, das den Fußballfachmann nun vor neue Herausforderungen stellt.

Umbaustreit: Verliert der KSC das Wildpark-Stadion komplett?

20. September 2019

Führt der Umbaustreit des Wildpark-Stadions zwischen dem Karlsruher SC und der Stadt Karlsruher möglicherweise bald dazu, dass der KSC seine Heimspielstätte nicht mehr nutzen darf? Kurz vor dem Verhandlungstermin vor dem Landgericht ist dies für Oberbürgermeister Frank Mentrup jedenfalls ein mögliches Szenario.

Rechtsstreit: KSC gegen Stadt Karlsruhe vor Landgericht

13. September 2019

Der Stadionneubau des Karlsruher SC kommt nicht zur Ruhe: Nachdem es im Sommer bereits Ärger wegen der teilweise fehlenden Überdachung des Wildpark-Stadions gab, reichte der Verein nun vor dem Landgericht Klagen gegen die Stadt Karlsruhe ein. Der Klub fühle sich nicht ausreichend informiert und übergangen, sodass sich die Verantwortlichen dazu gezwungen sahen, das "vertragswidrige Verhalten" zu untersagen.

KSC führt "unverbindliches Gespräch" mit Wanitzek

9. September 2019

Marvin Wanitzek galt beim VfB Stuttgart lange Zeit als verheißungsvolles Talent, doch der Durchbruch gelang dem zentralen Mittelfeldspieler nie. Mit neuem Anlauf setzte er sich in der 3. Liga beim Karlsruher SC durch, inzwischen ist der 26-Jährige beim Zweitliga-Aufsteiger unangefochten. Sein Vertrag läuft jedoch zum Saisonende aus.

"Fall Jatta" beendet: Vereine ziehen Einsprüche zurück

3. September 2019

Der "Fall Jatta" geht zu Ende: Nachdem Ermittlungen wegen einer mutmaßlichen Identitätsfälschung gegen HSV-Profi Bakery Jatta eingeleitet wurden, protestierten mehrere Vereine gegen die Wertungen ihrer Spiele gegen den Hamburger SV. Das Bezirksamt Hamburg-Mitte konnte jedoch keine Schuld feststellen, nun ziehen auch die Klubs ihre Einsprüche zurück.

Vom Gipfel ins Tal: Dritte KSC-Niederlage in Folge

2. September 2019

Wurde der KSC-Code nach zwei Spielen bereits geknackt? Nachdem der Aufsteiger furios in die Saison startete, musste die Elf von Trainer Alois Schwartz anschließend drei Niederlagen in Folge hinnehmen. Besonders beim amtierenden Drittligameister aus Osnabrück kamen die Badener unter die Räder.
1 2 3 32