Kevin Behrens stürmt ab nächster Saison für den SVS

Wie der SV Sandhausen verkündete, konnte der Verein Kevin Behrens vom 1. FC Saarbrücken verpflichten. Der Stürmer wechselt zur nächsten Saison ablösefrei.

Behrens: Ein vielseitiger Angreifer mit starker Quote

Der variable Angreifer unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 2021. Für den Regionalligisten schoss Behrens in 79 Spielen 36 Tore und lieferte 30 Assists. 18 Treffer und 17 Vorlagen erzielte er davon in der noch laufenden Saison und hatte somit großen Anteil am sportlichen Erfolg des aktuellen Tabellenführers der Regionalliga Südwest.

„Einer der begehrtesten Spieler der Regionalliga Südwest“

 „Kevin ist ein Spieler, der seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt hat“, kommentierte Trainer Kenan Kocak auf der vereinseigenen Website: „Wir sind überzeugt davon, dass er uns weiterhelfen wird.“

Geschäftsführer Sport Otmar Schork zeigte sich ebenfalls zufrieden: „Wir freuen uns sehr, einen der begehrtesten Spieler der Regionalliga Südwest zu bekommen“ und lobte die Vielseitig des Stürmers, der neben der Spitze auch auf den Außenposition zum Einsatz kommen kann.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"