• Facebook
  • Twitter

Auf Leihbasis: Dynamo Dresden verpflichtet Dženis Burnić

Wie die SG Dynamo Dresden bekannt gab, hat der Verein Dženis Burnić von Borussia Dortmund verpflichtet. Der Defensiv-Allrounder läuft auf Leihbasis bis Saisonende für den Zweitligisten auf.

Burnić will so schnell wie möglich mitmischen

"Ich bin unheimlich gespannt auf Dynamo Dresden – sowohl auf die Mannschaft, als auch auf die Atmosphäre bei den Heimspielen", so der Dresdener Neuzugang nach der Vertragsunterschrift. Der 20-Jährige wurde bei Borussia Dortmund ausgebildet und feierte vor zwei Jahren sein Bundesligadebüt – damals gegen Darmstadt. Danach kam Burnić vor allem für die Dortmunder Reserve in der Regionalliga zum Einsatz. Nun sollen mehr Profieinsätze dazukommen: "Mein Ziel ist es, mit der SGD eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen. Ich möchte das Team so gut wie möglich unterstützen, und werde Vollgas geben, um mich hier rasch zu integrieren."

Konkurrenzkampf in der Defensive wird befeuert

Auf eine schnelle Integration ins Mannschaftsgefüge hofft auch Sportgeschäftsführer Ralf Minge: "Dženis ist ein technisch und taktisch hervorragend ausgebildeter Defensivallrounder, der sich auf der Position im defensiven Mittelfeld und als Linksverteidiger am wohlsten fühlt", so Minge: "Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit Borussia Dortmund auf eine Ausleihe dieses perspektivreichen Talents einigen konnten." Burnić durchlief alle DFB-Juniorenmannschaften von der U15 bis zur U20: "Dženis steht voll im Saft und wird den Konkurrenzkampf in der Defensive weiter befeuern."