• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden: Bundesliga jagt Kevin Ehlers

13. Februar 2020

Aktuell pausiert Kevin Ehlers von der SG Dynamo Dresden mit einem Außenbandanriss im Sprunggelenk, sodass er seinem Team im Abstiegskampf momentan nicht helfen kann. Wie sehr die Sachsen das Eigengewächs aber gebrauchen könnten, zeigt das enorme Interesse an dem U19-Nationalspieler: Die halbe Bundesliga jagt den Verteidiger.

Kauczinski denkt vor Pauli-Rückkehr nur noch an Dresden

12. Februar 2020

Am Freitagabend (18.30 Uhr) hat Dynamo Dresden beim FC St.Pauli die große Chance, den Abstand von fünf Punkten auf das rettende Ufer und die Hamburger zu verkürzen. Dem Team von Markus Kauczinski müsste bei dessen ehemaligen Arbeitgeber dazu aber der erste Auswärtssieg der Saison gelingen. Ein nicht einfaches Unterfangen.

Sperre vom Sportgericht: Makienok fehlt Dynamo zwei Mal

10. Februar 2020

Das Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem SV Darmstadt erhitzt auch Tage nach dem Abpfiff noch die Gemüter in Sachsen. Stürmer Simon Makienok flog bei der 2:3-Niederlage mit der Roten Karte vom Platz, dafür wurde er nun vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für zwei Spiele gesperrt.

Dynamo Dresden legt Einspruch gegen Darmstadt-Spiel ein

10. Februar 2020

Im Kampf um den Klassenerhalt lässt Schlusslicht Dynamo Dresden nichts unversucht. Wie am Montag bekannt wurde, hat die SGD beim Deutschen Fußball-Bund Einspruch gegen die Wertung des Heimspiels den SV Darmstadt 98 (2:3) eingelegt.

Dresdner VAR-Frust: "Glaube die beraten noch immer"

8. Februar 2020

Groß war die Aufregung bei den Anhängern und Verantwortlichen von Dynamo Dresden nach der 2:3-Heimniederlage gegen den SV Darmstadt 98. Eine strittige Video-Aberkennung des vermeintlichen 3:3-Ausgleichs erhitzte die Gemüter auch noch lange Zeit nach dem Abpfiff - einzig und allein an der umstrittenen Entscheidung des Schiedsrichters wollte man die bittere Pleite jedoch im Nachgang der Partie nicht festmachen.

Pyrotechnik und Böllerwurf: Dresden muss 21.200 Euro zahlen

31. Januar 2020

Am Deadline-Day muss die SG Dynamo Dresden ziemlich genau 21.200 Euro zahlen - allerdings nicht für einen Spielerwechsel, sondern an den Deutschen Fußball-Bund. Mit diesem Urteil reagiert das Sportgericht des DFB auf Vorkommnisse des Dresdener Anhangs in den Spielen gegen Wiesbaden und Nürnberg.

Möschl verlässt Dresden: Unterschrift in Magdeburg

31. Januar 2020

Die SG Dynamo Dresden hat auf die zahlreichen Neu-Verpflichtungen in der Offensive reagiert und Patrick Möschl nach Magdeburg ziehen lassen. Der Österreicher spielte in der bisherigen Saison kaum eine Rolle und kam lediglich in vier Partien zum Einsatz - auch verletzungsbedingt.

Atilgan zurück in Dresden: Leihe mit Rostock vorzeitig beendet

30. Januar 2020

Dynamo Dresden und der F.C. Hansa Rostock beenden das Leihgeschäft von Osman Atilgan vorzeitig. Der 20-Jährige kehrt somit schon im Winter nach Sachsen zurück, wo er sich nach langer Verletzungspause wieder beim Zweitligisten empfehlen muss.
1 2 3 48