• Facebook
  • Twitter

Holstein Kiel

Jetzt fix: Ex-Bayern-Stürmer Wriedt wechselt an die Kieler Förde

20. Januar 2022

Holstein Kiel stand am Donnerstagvormittag unmittelbar vor der Verpflichtung eines neuen Mittelstürmers - und inzwischen ist der Transfer von Kwasi Okyere Wriedt offiziell über die Bühne gegangen. Der Angreifer unterschrieb an der Förde einen Vertrag bis 2025, nachdem er zuletzt seine Erfahrungen in den Niederlanden sammelte. Auch eine Verbindung zum FC Bayern München existiert.

Holstein Kiel bindet Eigengewächs Sterner langfristig

11. Januar 2022

Die KSV Holstein hat Eigengewächs Jonas Sterner langfristig an sich gebunden und den Vertrag des 19-jährigen Mittelfeldspielers vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Zusätzlich sicherten sich die Norddeutschen die Option, den Kontrakt noch um ein weiteres Jahr ausweiten zu können. 

Kiel meldet zwei positive Fälle: Insgesamt fünf Spieler in Quarantäne

4. Januar 2022

Zum Trainingsauftakt an der Förde musste KSV-Cheftrainer Marcel Rapp auf insgesamt sechs Spieler verzichten. Fünf Akteure mussten sich in häusliche Quarantäne begeben - zwei Spieler wiesen ein positives Testergebnis auf, drei weitere Profis gelten als Kontaktperson. Dennoch ist die Vorfreude auf die Rückrunde groß.

Holstein Kiel: Drei Spieler als Kontaktpersonen in Quarantäne

3. Januar 2022

Corona-Quarantäne auch in Kiel! Vielerorts starten die Zweitligisten mit Sorgen in die Winter-Vorbereitung. Auch KSV-Cheftrainer Marcel Rapp musste zum Trainingsauftakt (2. Januar) auf drei Akteure verzichten, weil sie als Kontaktpersonen gelten.

Holstein Kiel: 1.000 Zuschauer zugelassen, aber kein Heimspiel

24. Dezember 2021

Ab dem 28. Dezember sollen Großveranstaltungen nach einem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz ohne Zuschauer stattfinden. Die Städte Berlin und Hamburg gehen bereits einen Sonderweg, um eine Teilmenge doch noch zuzulassen. Auch in Schleswig-Holstein werden geringe Zuschauerzahlen möglich sein - das würde auch für Holstein Kiel gelten, betrifft die Störche aber aufgrund des Terminplans trotzdem nicht.

Holstein Kiel: Van den Bergh erleidet Mittelhandbruch

7. Dezember 2021

Unter Marcel Rapp stand Johannes van den Bergh drei Mal in der Startelf, drei Mal kam er als Joker von der Bank. Nun muss der Linksverteidiger auf unbestimmte Zeit pausieren. Ein Mittelhandbruch des Abwehrspielers muss operativ behandelt werden.

"Von jedem Einzelnen zu wenig": Kiel lässt wiederholt Konstanz vermissen

4. Dezember 2021

Holstein Kiel setzt einen Weg mit wenig Konstanz fort, denn beim 1. FC Nürnberg gab es für die Störche erneut eine 1:2-Niederlage. Abwehrspieler Julian Korb gelang ein sehenwerter Anschlusstreffer, doch die Aufholjagd von Marcel Rapp und seiner Mannschaft kam zu spät. Erst nach den Gegentreffern kam Druck von den Gästen - das war allen Beteiligten zu wenig.
1 2 3 35