• Facebook
  • Twitter

Artikel von Michael Oer

Nach Fehlstart: Werner tritt als Trainer von Holstein Kiel zurück

20. September 2021

Ole Werner ist nicht mehr Cheftrainer der KSV Holstein und wird den Verein nach über 15 Jahren verlassen. Das gab der Zweitligist am Montagabend in einer Stellungnahme bekannt. Dem 33-Jährigen fehlte demnach zuletzt der Reiz, seiner Aufgabe weiterhin nachgehen zu wollen, weswegen er sich zu diesem Schritt entschlossen habe. Bis auf Weiteres wird nun Co-Trainer Dirk Bremser das Training leiten und die Mannschaft auf den kommenden Spieltag vorbereiten. 

Knie-OP nötig: Groß fehlt dem SV Werder länger

20. September 2021

Nach der Derbyniederlage gegen den Hamburger SV (0:2) muss der SV Werder Bremen eine weitere schlechte Nachricht verkraften. Am Montag verletzte sich der defensive Mittelfeldspieler Christian Groß im Training am Knie und wird dem Verein nach einem operativen Eingriff für eine längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. 

Nach Jungs Verletzung: KSC testet Joshua Bitter

20. September 2021

Nach der Verletzung von Rechtsverteidiger Sebastian Jung beschäftigt sich der Karlsruher SC mit einem möglichen Ersatz und hat zu diesem Zweck Joshua Bitter zum Probetraining eingeladen. Der 24-jährige vereinslose Defensivspieler nimmt von Montag bis einschließlich Mittwoch am Trainingsbetrieb teil und möchte sich in dieser Zeit für einen Kontrakt empfehlen. 

Trikotzupfer endet für Kiels Gelios mit Zwei-Spiele-Sperre

20. September 2021

Die KSV Holstein muss für zwei weitere Spiele auf ihren Stammtorhüter Ioannis Gelios verzichten. Der 29-Jährige wurde vom Sportgericht des DFB nach seiner Notbremse in der Partie gegen Hannover 96 mit einer Sperre von zwei weiteren Partien belegt. Es ist nun die Chance von Ersatzkeeper Thomas Dähne, sich zu beweisen.

Schalke: Pálsson nach Platzverweis für zwei Spiele gesperrt

20. September 2021

Der FC Schalke 04 muss für zwei Spiele auf seinen defensiven Mittelfeldspieler Victor Pálsson verzichten. Der 30-jährige Isländer wurde nach seinem Platzverweis gegen den Karlsruher SC vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Sperre von zwei Partien belegt. Zudem muss Schalkes Kapitän eine Geldstrafe bezahlen. 

Nach Rot: Darmstadts Schnellhardt für zwei Spiele gesperrt

20. September 2021

Nach seiner roten Karte im Spiel gegen die SG Dynamo Dresden ist Darmstadts Fabian Schnellhardt nun mit einer Sperre von zwei Ligaspielen belegt worden. Der 27-jährige Mittelfeldspieler verpasst somit die beiden Auswärtsspiele beim 1. FC Heidenheim und gegen den SV Sandhausen. 

Monatelange Pause: Dresdens Vlachodimos mit Kreuzbandriss

20. September 2021

Wie befürchtet muss die SG Dynamo Dresden lange auf Außenbahnspieler Panagiotis Vlachodimos verzichten. Nachdem der 29-Jährige im Sonntagsspiel gegen den SV Darmstadt 98 verletzungsbedingt früh vom Platz gemusst hatte, förderte die genauere Untersuchung nun einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie ans Tageslicht. 

FC Ingolstadt: Die Fans sind der Lichtblick auf St. Pauli

20. September 2021

Gegen den FC St. Pauli kassiert der FC Ingolstadt seine zweite herbe Niederlage hintereinander und ist mit dem 1:4 sogar noch gut bedient. Dennoch gibt es auch einige Lichtblicke, die dem Vorletzten der 2. Bundesliga Hoffnungen für die kommenden Aufgaben machen können. 

Dritte Pleite in Serie: Dresden "in der harten Realität der 2. Liga angekommen"

20. September 2021

Mit dem 0:1 beim SV Darmstadt 98 kassiert Dynamo Dresden die dritte Ligapleite in Serie und ist laut Trainer Alexander Schmidt nun "in der harten Realität der 2. Liga angekommen." Gegen die Lilien wurde ein Patzer von Torhüter Kevin Broll zum Verhängnis, auch weil die Sachsen trotz langer Überzahl zu wenige eigene Torchancen zu kreieren wussten.

Dresden fährt mit dem Ziel "drei Punkte" nach Darmstadt

17. September 2021

Auch nach den letzten beiden Niederlagen gegen den SC Paderborn (0:3) und den 1. FC Heidenheim (1:2) steht Dynamo Dresden als Tabellenvierter als bester Aufsteiger noch voll im Soll, dennoch möchten die Sachsen am Sonntag in Darmstadt (Anstoß 13.30 Uhr) natürlich mal wieder nachlegen. Für Vize-Kapitän Yannick Stark wird es dabei ein ganz besonderes Spiel. 
1 2 3 50