• Facebook
  • Twitter

Artikel von Michael Oer

Weiter beim HSV: Mickel verlängert bis 2023

1. Dezember 2020

Der Hamburger SV und Torhüter Tom Mickel werden auch in Zukunft weiter miteinander arbeiten, am Dienstag wurde der Vertrag des 31-jährigen Ersatzkeepers vorzeitig um zwei weitere Spielzeiten bis 2023 verlängert. Zu diesem Zeitpunkt wäre Mickel dann bereits seit zwölf Jahren in dem Hamburger Verein mit der Raute, dem er auch nach seiner aktiven Karriere erhalten bleiben soll. 

Trotz Kantersieg: Bochum will "mit Demut weiterarbeiten"

1. Dezember 2020

Durch einen überzeugenden 5:0-Erfolg gegen früh dezimierte Düsseldorfer hat sich der VfL Bochum auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet und könnte zehneinhalb Jahre nach dem Abschied aus der Bundesliga womöglich wieder ein Wort im Aufstiegskampf mitsprechen. Thomas Reis forderte nach dem Sieg dennoch etwas Demut von seiner Mannschaft ein und fand in der Analyse der Partie auch noch eine Schwäche. 

St. Pauli: Avevor vor OP – Dzwigala im Probetraining

30. November 2020

Der FC St. Pauli begrüßt mit Adam Dzwigala einen Probespieler im Training. Der 25-jährige Innenverteidiger ist derzeit vereinslos und könnte als Ersatz für den länger verletzten Kapitän Christopher Avevor zu den Kiezkickern kommen. 

Osnabrück: Torwart Buchholz am Meniskus operiert

25. November 2020

Der VfL Osnabrück muss für mehrere Wochen auf Ersatztorhüter David Buchholz verzichten. Wie der Zweitligist mitteilte, wurde der 36-Jährige erfolgreich am Meniskus operiert und wird dem Verein nun erst einmal nicht mehr zur Verfügung stehen. 

Daumen-Verletzung: Palsson fehlt Darmstadt mehrere Wochen

25. November 2020

Wegen einer etwas ungewöhnlichen Verletzung muss der SV Darmstadt mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Victor Palsson verzichten. Der isländische Nationalspieler hat sich einen Sehnenabriss am Daumen der linken Hand zugezogen und muss sich "für eine gewisse Lebensqualität" einer Operation unterziehen. 

Wegen Corona: Fürth vermeldet Minus in Millionenhöhe

25. November 2020

Aufgrund der Corona-Krise muss die SpVgg Greuther Fürth zwar ein dickes Minus für das Geschäftsjahr 2019/20 vermelden, habe nach eigener Aussage durch "viel Solidarität und Zuspruch" aber noch größere Verluste verhindern können. Sportlich läuft es bei den Franken dafür momentan sehr gut, nach acht Spieltagen steht das Kleeblatt auf Rang zwei. 

Karlsruhe will in Braunschweig "weitere Punkte auf das Konto laden"

20. November 2020

Am Samstag (13 Uhr) steht für den Karlsruher SC beim Aufsteiger aus Braunschweig das zweite Auswärtsspiel in Folge auf dem Programm, nach dem 3:0 gegen den FC St. Pauli reisen die Badener allerdings mit viel Rückenwind zu der im Abstiegskampf so wichtigen Partie. Trainer Christian Eichner und Torjäger Philipp Hofmann betonen zudem, dass es beim KSC eine klare Entwicklung in die richtige Richtung gebe.

DFB-Auszeichnung: Düsseldorfs Kastenmeier ist fairster Profi des Jahres

4. November 2020

Fortuna Düsseldorfs Torhüter Florian Kastenmeier ist von einer Jury des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit der Fair-Play-Medaille als fairster Profifußballer des Jahres ausgezeichnet worden. Belohnt wurde der 23-Jährige damit für sein vorbildliches Verhalten nach der Pokalniederlage gegen den 1. FC Saarbrücken im DFB-Pokal-Viertelfinale der vergangenen Saison. 

HSV vor Stadtduell: "Kein Spiel um ausschließlich drei Punkte"

28. Oktober 2020

Nach einem Saisonstart ohne Punktverlust geht der Hamburger SV mit dem größtmöglichen Rückenwind in das Stadtduell mit dem FC St. Pauli am Freitagabend (18.30 Uhr). Die Rothosen haben mit dem Stadtrivalen noch eine Rechnung offen, auch deswegen sieht Trainer Daniel Thioune in dem Spiel eine Begegnung um mehr als drei Punkte. 
1 2 3 41