• Facebook
  • Twitter

Bericht: Regensburgs Fein fällt länger aus

Der SSV Jahn Regensburg muss in den kommenden Wochen auf die Dienste von Mittelfeldspieler Adrian Fein verzichten.

Muskelbündelriss im linken Oberschenkel

Der 19-Jährige hatte sich beim Testspiel des Jahn gegen die SG Sonnenhof Großaspach verletzt und einen Muskelbündelriss mit Sehnenbeteiligung im hinteren, linken Oberschenkel zugezogen. Wie der Verein mitteilte, wird der Spieler mehrere Wochen ausfallen. Fein – der vor der Saison von der U23 des FC Bayern zum Jahn kam – war in dieser Saison schon 13 Spiele in der 2. Bundesliga aktiv und hat sich einen etablierten Platz im Team von Trainer Beierlorzer gesichert.