• Facebook
  • Twitter

Bericht: Stürmer Nicklas Helenius im Anflug auf Paderborn

Der SC Paderborn scheint auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden zu sein: Wie die "Neue Westfälische" vermeldet, wird es Nicklas Helenius vom dänischen Erstligisten Aalborg BK auf halbjähriger Leihbasis zum SCP ziehen – danach können die Ostwestfalen von einer Kaufoption Gebrauch machen. Am Sonntagabend soll der 24-Jährige in Paderborn eintreffen, für Montag ist der Medizincheck sowie die Vertragsunterschrift angesetzt.

66 Torbeteiligungen in 137 Erstliga-Spielen in Dänemark

Helenius spielte schon in der Jugend für Aalborg, ehe im Juli 2013 Aston Villa aus der englischen Premier League auf ihn aufmerksam geworden ist. 1,5 Millionen Euro ließen sich die Engländer den Transfer kosten und setzten ihn drei Mal ein. Danach ging es auf Leihbasis zurück nach Aalborg, für die er insgesamt 137 Erstliga-Spiele bestritt und dabei an 66 Toren direkt beteiligt wird. Hinzu kommen zwölf internationale Einsätze sowie zwei Partien für die dänische Nationalmannschaft. Beim SCP soll der 1,94-m-Mann Nick Proschwitz ersetzen, der nach seinem Eklat im Trainingslager freigestellt worden ist.