• Facebook
  • Twitter

Bis 2022: Marvin Mehlem verlängert in Darmstadt

Mittelfeldspieler Marvin Mehlem bleibt dem SV Darmstadt 98 weiter treu. Am Mittwoch verlängerte der 21-Jährige seinen 2020 auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis 2022.

"Wichtiger Baustein für die Zukunft"

"Wir hatten immer betont, dass wir Marvin als wichtigen Baustein für die Zukunft sehen, und ihm auch frühzeitig signalisiert, dass wir an einer vorzeitigen Vertragsverlängerung interessiert sind", sagt Sportchef Carsten Wehlmann und freut sich daher, "dass er den Weg mit uns weiter mitgehen möchte und wir ihn über die kommende Saison hinaus von einem Verbleib beim SV 98 überzeugen konnten."

Mehlem habe in den vergangenen beiden Spielzeiten "eine stetige Entwicklung genommen" und insbesondere in der zurückliegenden Rückrunde "einen weiteren Schritt nach vorne gemacht", so Wehlmann weiter. "Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns im Verein alle Gegebenheiten vorfindet, um weiter so positiv in Erscheinung zu treten."

Mehlem will Vertrauen zurückzahlen

Der 21-Jährige kam im Sommer 2017 vom Karlsruher SC an das Böllenfalltor und bestritt bisher 53 Partien – dabei erzielte er sieben Tore und bereitete sechs Treffer vor. "Jeder weiß, dass ich mich hier in der Mannschaft und im Verein sehr wohl fühle und das Vertrauen spüre", betont der gebürtige Karlsruher. "Dieses Vertrauen weiß ich natürlich zu schätzen und will es auch zurückzahlen." Denn Mehlem weiß, was er dem Verein zu verdanken habe: "Durch ihn habe ich es geschafft, mich in der zweiten Liga zu etablieren, deshalb bin ich sehr glücklich, dass ich auch in Zukunft mit der Lilie auf der Brust auflaufen werde und gespannt auf meine weitere Zeit in Darmstadt."