• Facebook
  • Twitter

1. FC Nürnberg

Nürnberg: Handwerker-Abschied soll Kassenlage verbessern

11. August 2021

Der 1. FC Nürnberg will seinen Kader nach dem Verkauf von Robin Hack an Bundesligist Arminia Bielefeld offenbar noch weiter ausdünnen und damit zusätzliches Geld einsparen. Angeblich planen die Franken auch einen Verkauf von Abwehrspieler Tim Handwerker.

Wechsel perfekt: Hack geht nach FCN-Abschied zu Bielefeld

9. August 2021

Robin Hack verlässt den 1. FC Nürnberg und wechselt zu Arminia Bielefeld in die Bundesliga. Am frühen Vormittag verabschiedete sich der Flügelspieler bereits über die Sozialen Netzwerke von den Nürnberger Fans. Sportvorstand Dieter Hecking hatte danach schon angekündigt, dass eine endgültige Einigung in Kürze fallen würde - nun ist es soweit.

FCN will Ulms Pokalserie unterbrechen: "Wir sind gewarnt"

6. August 2021

Der 1. FC Nürnberg startete mit zwei Unentschieden in die neue Saison, was in der ersten Pokalduell selbstverständlich keine Option ist. Beim Regionalligisten aus Ulm will Cheftrainer Robert Klauß die nächste Runde erreichen, was er im Vorfeld für den Club als "essenziell" beschrieb. Helfen soll Neuzugang Christopher Schindler in der Abwehrzentrale.

Neuer Anlauf in Saarbrücken: Krätschmer verlässt Nürnberg

5. August 2021

Abwehrspieler Pius Krätschmer wagte den Sprung aus der Regionalliga zum 1. FC Nürnberg ins Unterhaus, doch große Einsatzzeiten blieben ihm verwehrt. Nun zieht der Innenverteidiger weiter und schließt sich in der 3. Liga dem 1. FC Saarbrücken an.

Bericht: Nürnbergs Hack im Fokus von Gladbach und Bielefeld

5. August 2021

Robin Hack zählt beim 1. FC Nürnberg zu den großen Talenten, die schon manches Interesse auf dem Transfermarkt geweckt haben. Bislang ließ der Club den Flügelspieler aber nicht ziehen, doch das könnte sich jetzt ändern. Für rund 2,5 Millionen Euro wäre Sportvorstand Dieter Hecking wohl gesprächsbereit. Und zwei Bundesligisten interessiert.

Vor Spiel in Paderborn: FCN-Stürmer Schäffler ist "immer eine gute Option"

29. Juli 2021

Zwei torlose Unentschieden verzeichnete der 1. Spieltag der neuen Zweitliga-Saison und schon am Freitagabend (18:30 Uhr) treffen mit Nürnberg und Paderborn zwei Beteiligte im direkten Duell aufeinander. Cheftrainer Robert Klauß beschäftigte sich in der kurzen Trainingswoche mit den Mechanismen im letzten Drittel - und muss Manuel Schäffler prinzipiell nicht als Alternative vorschlagen.

Bericht: Nürnberg will drei Leistungsträger langfristig halten

21. Juni 2021

Schon frühzeitig steht beim 1. FC Nürnberg der Kader für die anstehende Saison, weswegen sich Sportdirektor Olaf Rebbe bereits Gedanken über die weitere Zukunft des Vereins macht. So sollen laut Bild die nach der Spielzeit auslaufenden Verträge von Johannes Geis, Tim Handwerker und Asger Sörensen nun vorzeitig verlängert werden. 
1 2 3 4 54