• Facebook
  • Twitter

Holstein Kiel

Kiel überwintert als Spitzenreiter: "Sehr vernünftigen Job gemacht"

21. Dezember 2020

Holstein Kiel geht als Tabellenführer in den Jahreswechsel. Ein umkämpfter 2:0-Erfolg beim SV Sandhausen stellte bereits den fünften Sieg in Folge dar, was bei den Störchen für ein fröhliches Weihnachtsfest sorgen wird. Im kommenden Jahr wollen die Kieler den Kurs fortsetzen - und zwar in Richtung Bundesliga?

Vertrag bis 2023: Kiel verlängert vorzeitig mit Noah Awuku

17. Dezember 2020

Holstein Kiel hat mit Sturm-Talent Noah Awuku verlängert. Der 20-Jährige zog sich in der Vorbereitung einen Achillessehnenriss zu und fehlt den Störchen seither. Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver wollte seiner Verantwortung gegenüber dem gebürtigen Kieler gerecht werden und verlängerte mit dem Eigengewächs nun bis 2023.

Plötzlich unumstritten: Ioannis Gelios widerlegt Kritiker mit Leistung

10. Dezember 2020

Lange Zeit war Ioannis Gelios als Mann für den Notfall beim FC Augsburg in der Bundesliga bekannt, bevor sich der Torhüter vor drei Jahren erstmals aus der Komfortzone wagte. In Rostock reifte der 28-Jährige zum Stammkeeper und wechselte an die Förde, wo er bis heute den Kasten hütet. Dort war er nicht immer unumstritten - bis jetzt.

"Entscheiden so eine Kacke": KSV-Kapitän Wahl für VAR-Spruch verurteilt

26. November 2020

Der Ärger über das 2:2-Unentschieden gegen Heidenheim ist bei Holstein Kiel kurz nach der Partie sehr groß gewesen. Frustriert äußerte sich Kapitän Hauke Wahl beim Fernseh-Interview abfällig über den Videoassistenten. Dafür verurteilte ihn das DFB-Sportgericht nun zu einer Strafzahlung von 2.000 Euro.

Zwei Tore und Platzverweis: 420 Sekunden entreißen Kieler Sieg

23. November 2020

Nach 85 Spielminuten auf einer heißen Tanzfläche sah Holstein Kiel gegen Heidenheim bereits wie der sichere Sieger auf. Dann lief alles gegen die Störche, was möglich war - und zwei Gegentore und einen Platzverweis später wurden die drei Punkte noch aus der Hand gegeben. Ein Ärgernis für alle Beteiligten.

Holstein Kiel: van den Bergh für zwei Spiele gesperrt

23. November 2020

In den Schlussminuten der Partie gegen den 1. FC Heidenheim glitt der Sieg den Kieler Störchen durch die Hand. Binnen drei Minuten egalisierten die Gäste eine 2:0-Führung der Kieler, zudem wurde Abwehrspieler Johannes van den Bergh vom Platz gestellt. Für diesen Feldverweis bekommt der 34-Jährige nun zwei Spiele Sperre.

Ungeschlagen gegen den HSV: Kiel feiert Last-Minute-Serie

10. November 2020

Holstein Kiel wurde am Montagabend einmal mehr seinem Ruf gerecht, dass es den Hamburger SV in der 2. Bundesliga zur Verzweiflung treiben kann. Mittlerweile sind fünf Begegnungen in der Spielklasse gespielt, nie gingen die Störche als Verlierer vom Platz. In vier dieser Partien gab es zudem den berüchtigten Last-Minute-Treffer.

Rot nach 15 Minuten: Kiels Neumann für drei Spiele gesperrt

3. November 2020

75 Spielminuten agierte Holstein Kiel am vergangenen Wochenende in Unterzahl, weil Außenverteidiger Phil Neumann schon früh vom Platz gestellt wurde. Ein Ellenbogenstoß wurde mithilfe des Videoassistenten geahndet, wegen dem der Rechtsverteidiger nun für drei weitere Spiele gesperrt wurde.

Mildes Urteil: Kiels Reese verpasst nur das Aue-Spiel

26. Oktober 2020

Bei der 1:3-Niederlage verlor Holstein Kiel neben der Partie auch Angreifer Fabian Reese. Der Nachwuchsstürmer wurde nach einem Foulspiel vom Platz gestellt, doch das Urteil vom DFB-Sportgericht fiel milde aus. Reese wird für ein Spiel gesperrt.
1 2 3 4 24