• Facebook
  • Twitter

Christian Gartner verlässt Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf hat am Donnerstag einen weiteren Abgang bekanntgegeben. Demnach wird Christian Gartner (23) den Rot-Weißen in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Österreicher spielte seit 2013 in der Landeshauptstadt.

Gartner bereits der neunte Abgang im Funkel-Team

Aufgrund mehrerer langwieriger Verletzungen konnte sich der zentrale Mittelfeldspieler aber nie über einen konstanten Zeitraum in den Stamm des F95-Kaders spielen. Gartner kam 2013 im Alter von 19 Jahren vom österreichischen Erstligisten SV Mattersburg an den Rhein und bestritt insgesamt 49 Zweitligaspiele (2 Tore) für die Fortunen. In der abgelaufenen Spielzeit setzte den mehrfachen österreichischen Nachwuchsnationalspieler eine Schienbeinverletzung fast die gesamte Hinrunde außer Gefecht. Wohin es Gartner zieht, ist noch unbekannt. Für das Team von Trainer Friedhelm Funkel ist es bereits der neunte Abgang zum Saisonende.