• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt 98: Christian Wetklo ein Thema?

Nach dem Abgang von Stammkeeper Jan Zimmermann, den es zum Mitaufsteiger Heidenheim zieht, steht der SV Darmstadt 98 weiterhin ohne echte Nummer eins für die kommende Saison da. Neben Timo Ochs vom Drittliga-Absteiger Saarbrücken soll nun auch Christian Wetklo vom Bundesligisten Mainz 05 ein Thema sein. Wie die "Allgemeine Zeitung" erfahren hat, bemühen sich die Lilien um die Dienste des 34-jährigen Torhüters. Für den Erstligisten kam er in der abgelaufenen Saison auf zwei Einsätze. Dass sich diese Zahl in den kommenden Jahren erhöhen wird, ist nahezu ausgeschlossen, da die Mainzer nicht mehr mit Wetklo als aktiven Spieler planen: "Er soll mithelfen, dass die anderen Torhüter besser werden", erklärt Manager Christian Heidel gegenüber der Zeitung. Bei den Lilien hätte er hingegen die Möglichkeit, noch mal als Stammspieler gebraucht zu werden. In Darmstadt würde Wetklo zudem auf seinen ehemaligen Mitspieler Dimo Wache treffen, der mittlerweile Torwarttrainer beim SV98 ist.

FOTO:  FU Sportfotografie