• Facebook
  • Twitter

Darmstadt 98 meldet U23-Mannschaft ab

Nach Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und dem FSV Frankfurt hat mit dem Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 am Montag ein weiteres Team seine U23 ab der kommenden Saison zurückgezogen.  Der SV 98 macht somit vom Optionsrecht der DFL Gebrauch und zieht seine U23-Mannschaft aus konzeptionellen und strukturellen Gründen zurück. "Mit dieser Entscheidung beabsichtigt der Verein, stärker in die Talentausbildung im Nachwuchsleistungszentrum zu investieren und den Schwerpunkt im Leistungsbereich in Richtung U19- und U17- Junioren zu verlagern. Ziel ist es, die U19-Mannschaft der Lilien so zu stärken, dass dauerhaft junge Talente in die Profimannschaft aufsteigen", teilte der Verein mit.

FOTO:  FU Sportfotografie