• Facebook
  • Twitter

DFL verlegt Osnabrück gegen Darmstadt auf den 28. Oktober

imago images / Noah Wedel

Das für Sonntag angesetzte Spiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Darmstadt 98 ist wie erwartet abgesagt worden. Nachgeholt wird die Partie am Mittwoch, den 28. Oktober um 18:30 Uhr. Das gab die DFL am Donnerstag bekannt.

19 Spieler unter Quarantäne

Nachdem zwei Spieler des VfL Osnabrück in der vergangenen Woche positiv auf Corona getestet worden war, hatte das zuständige Gesundheitsamt nach "Kicker"-Angaben 19 Spieler unter häusliche Quarantäne gestellt. Da dadurch die Mindestanzahl von 15 Lizenzspielern für die Partie am Sonntag nicht erreicht wird (nur zehn Akteure sind derzeit einsatzbereit), hatte der VfL am Montag einen Antrag auf Spielverlegung gestellt – diesem gab die DFL am Donnerstag statt. Der Nachholtermin steht mit dem 28. Oktober (18:30 Uhr) bereits fest. Alle bisher gebuchten Eintrittskarten behalten Gültigkeit – wenngleich noch offen ist, ob tatsächlich vor Fans gespielt werden kann.